Beispiel Französisch conditionel?

 - (Schule, Französisch)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Französische si-Sätze funktionieren ähnlich wie englische if-clauses:

Typ I: si-Satz = présent, Hauptsatz (principale) = futur

Typ II: si-Satz = imparfait, Hauptsatz = conditionnel (du présent)

Bei Typ II hat das imparfait - genau wie das past im Englischen - keine Vergangenheitsbedeutung, sondern die eines Konjunktivs II.

Beispiele:

Typ I: Si j'ai le temps, je te téléphonerai. = Wenn ich Zeit habe, rufe ich dich an / werde ich dich anrufen. (Es ist möglich, dass ich dich anrufe.)

Typ II: Si j'avais le temps, je te téléphonerais. = Wenn ich Zeit hätte, würde ich dich anrufen. (Ich habe aber keine Zeit, ich rufe dich nicht an.)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Habe Latein und Französisch auf Lehramt studiert.

In den meisten Fällen wird das Tapezieren einer gestrichenen Wand unproblematisch sein.

Was möchtest Du wissen?