Beim Sabo Rasenmäher das Messer ausbauen.

1 Antwort

Schau mal unter den Mäher ( nicht zur Seite kippen, sondern nach vorne).

Im Mittelpunkt des Messers ist ein runder Plastikdeckel, den kann man lösen ( mit einen Messer drunterfassen und Hebeln). Nun sieht man, welches Werkzeug benötigt wird ( INBUS-Schlüssel). Der Motor dreht sich mit, man muss also blockieren ( Stab in eine Öffnung stecken, damit sich der Motor nicht drehen kann.) Nun kann man das Messer lösen. Eventuell sind Abstandsringe ( Filzscheiben) auf der Messerachse. Anordnung merken

Tipps zum Schleifen ( 30 Grad) sind in der Bedienungsanleitung.

Google mal nach
Sabo 52 Manual

Hallo ich habe einen Sabo 43-QHEm.A Rasenmäher. Er springt nach längeren stehen nicht mehr an. Was kann ich tun?

...zur Frage

Schmuck Thomas Sabo

Gibt es in der Türkei der Schmuckladen Thomas Sabo? 

...zur Frage

Kraftharke auf Benzinrasenmäher vs. Vertikutierer

Hallo,

da der Rasen unserer neu erworbenen Immobilie sehr vermost ist, habe ich mir die Anschaffung eines Vertikutierers überlegt. Unser Grundstück hat "gute" Hanglage, der übernommene Rasenmäher ist ein Benziner mit 6 PS und Eigenantrieb. Den braucht er auch... ansonst würde man das Teil nicht den Hang hochbekommen. Nach einiger Recherche nach Vertikutierern ist mir eine Alternative aufgefallen, wozu ich eure Meinung bräuchte: Es gibt im Zubehörhandel sog. Kraftharken/Vertikutiermesser als Aufsatz auf den Rasenmäher. Das ist natürlich um Klassen billiger als einen neuen (Benzin)Vertikutierer zu kaufen, der bei unserem Hang natürlich auch selbstfahrend sein sollte und dann entsprechend kostet. Da diese Harken aber im Gegensatz um radial arbeitenden Vertikutierer ein axiales Messer hat, können sich unschöne Probleme ergeben: wenn an an einer Stelle stehen bleibt, fräst man kreisrund den Rasen aus :( Vielleicht läuft der Rasenmäher auch zu schnell für diese Harke, so dass man wie beim Hochdruckreiniger evtl. Spiralen im Rasen hat, keine Fläche bearbeitet hat. Habt ihr schonmal Erfahrung mit so einem Messer gemacht? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Motorbremse Rasenmäher löst sich nicht

Guten Abend,

bei meinem Elektrorasenmäher sitzt die Bremse fest (Bremsscheibe drückt auf Bremsbelege des Gehäuses). Bislang konnte ich die Bremse wieder lösen, indem ich das Messer in entgegengesetzte Richtung gedreht habe. Dies ist jetzt nicht mehr möglich. Den Asynchronmotor habe ich teils auseinandergebaut, jedoch bekomme ich das Lüfterrad nicht abmontiert, um die Welle entnehmen zu können. Beim Start war früher immer ein Klacken zu hören, bei dem die Bremsscheibe zurückgezogen wird. Wäre es möglich, dass der Kondensator defekt sein könnte?

...zur Frage

Motorausbau Elektrorasenmäher

Hallo, ich müsste bei meinem E-Rasenmäher den Motor ausbauen. Um ihn herausheben zu können muss ja das Messer und die Scheibe ("Messerflanschscheibe") darüber weg. Nun meine Frage: Wie bekomme ich diese Scheibe herunter. Ist sie draufgeschraubt oder einfach nur auf die Achse vom Motor gesteckt? Vielen Dank!

...zur Frage

Rasenmähermesser vorm 1. benutzen schärfen?

Habe eben mein Messer erhalten. Die schnittkante ist jetzt nicht messerscharf, muss ich es erst schärfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?