Beim Reinkommen zum Vorstellungsgespräch lächeln & wo die jacke hintun? ;)

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein Lächeln kommt bestimmt nicht schlecht an, aber du solltest es auch nicht übertreiben. - Bloß nicht unehrlich Lächeln, dass fällt sofort auf. Mit der Jacke, sollte kein Problem sein, wenn du fragst wo du sie aufhängen kannst. Über den Stuhl hängen würde ich sie nicht, dass kommt ersten unhöflich rüber und es wirkt so, als würdest du dich schon wie zu Hause fühlen.

Lg Angy

DH :)

0

Was heißt denn DH?? lol

0

Freundlich lächeln ist sicher nie verkehrt. aber nicht übertreiben ;) ich hatte die jacke vorgester beim meinen bewerbungsgespräch schon über den arm gelegt. ein findiger gesprächspartner wird dich sicher darauf hinweisen wo du mit deiner gadrobe hin kannst

du kannst ein dezentes lächeln aufsetzen aber kein breites grinsen, Jacke am besten wenn du reinkommst und ein empfang vorhanden ist fragen ob die du irgendwo ablegen kannst und wenn nicht dann ausziehen über den linken eingeschränkten arm legen und somit auch hinsetzen .... nicht über den stuhl hängen

Also ein Lächeln kommt immer gut an. Guck dich beim reinkommen um, ob du eine Garderobe findest, wenn nicht dann hat sich deine Frage doch schon erledigt, nämlich auf die Stuhllehne damit. Drück dir für das Vorstellungsgespräch die Daumen.

Freundlichkeit ist ohnehin klar.

Jacke: wenn du da so reinkommst, hast du sie über dem linken Arm (rechte Hand brauchst du zum Begrüßen, wenn du Rechtshänder bist).

Es wird dir rechtzeitig jemand sagen "Ihre Jacke können Sie hier hin hängen" oder (z.B. das Vorzimmer) "können Sie mir geben".

Wenn nicht, ist das unhöflich. dann darfst du fragen "wo darf ich meine Jacke lassen?" o.ä.

Was möchtest Du wissen?