Bei All inclusive Getränke/Essen mitnehmen?

7 Antworten

Nein - das ist ein no go und einfach nur schlechtes Benehmen. Außerdem soll es Hotels geben, wo kontrolliert wird ob die Gäste Essen mitnehmen. Peinlich - oder? - wenn man wieder an den Tisch zurückgeschickt wird.

Bei einem Apfel oder einer Banane wird wahrscheinlich niemand etwas sagen, alles andere - nein.

Wenn Ihr euch hauptsächlich in der Hotelanlage aufhaltet, werdet Ihr schon nicht verhungern und verdursten. Wenn Ihr allerdings Tagesausflüge macht, dann könnt Ihr euch auch eine Lunch-Box zusammenstellen lassen.

Nein, ich will ja auch nicht Hamstern.. die Rede ist von Kleinigkeiten oder einer Flasche Wasser. Danke, war das Hilfreichste!

2
@Klimii

Gerne :-)) Ich würde einfach fragen, wenn Du Dir etwas mitnehmen möchtest. Schönen Urlaub.

4

An den Stellen, an denen die Speisen und Getraenke angeboten werden, darfst du so viel davon verzehren, wie du moechtest. Einpacken und mitnehmen ist aber in aller Regel untersagt.

Im All Inkl. Kannst du schon soviel Essen, trinken wie du möchtest aber ich würde jetzt keine Tagesrationen mitnehmen.

Such dir ein Hotel, wo auch die Strandbar zum All Inclusive gehört.
Dann erübrigt sich das Problem und du ersparst dir und allen anderen solche peinlichen Situationen.

Na klar, Kunde ist König. Natürlich sollst du dir jetzt nicht deinen Koffer voll mit essen packen aber gegen ein paar Lunch Pakete haben die nichts. Man zahlt ja auch dementsprechend gut für All-Inclusive

Oh, das ist ja toll. Dann lade ich demnaechst mal ganz viele Leute zu einer Strandparty ein. Dann raeume ich mal eben die Buffets und Bars meiner AI Anlage ab und habe genug Verpflegung fuer die Party.

Kann man dazu eigentlich auch andere bevollmaechtigen, vielleicht sogar meine nicht in der Anlage wohnenden Partygaeste? Dann koennten die naemlich beim Abtransport helfen und ich selbst braeuchte nicht so oft zu laufen.

2

Was möchtest Du wissen?