Bei 22 grad Mantel oder lieber nicht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Wenn der Mantel ungefüttert ist, habe ich die Assoziation, es könnte sich um einen "Sommermantel" oder einen für die Übergangszeit gedachten Mantel handeln, der vllt. auch nicht ganz so dick ist. Dann würde es passen :)

Außerdem ist schwarz eine schön bzw. vielseitig kombinierfähige Farbe --------> da kannste so gut wie alles dazu kombinieren. Mit schöner Bluse oder schickem Shirt, evtl. was Helles als netter Kontrast, sollte das prima aussehen :)

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

du kannst tragen was du willst. im moment sieht man eh alles . von °°kurz vor dem erfrieren mit mütze und schal°° bis °° 40° im schatten mit top und kurze hosen°°

Ob man den tragen kann ist keine Frage der Temperatur, sondern der Größe, ob er passt.

Obs dir darin nicht zu warm wird (was du wahrscheinlich eher fragen wolltest?) hängt davon ab, was du drunter trägst?

Was möchtest Du wissen?