3 Antworten

Die Antifa ist in den meisten Fällen anarchistisch gesinnt. Die deutschen Anarchisten sind auf Kommunismus und insbesonder auf Stalin nicht sonderlich gut zu sprechen.

Also nein.

Explizite Stalin-Befürworter und Leugner der Verbrechen findest du in Deutschland eigentlich fast nur in den ausländichen kommunistischen Parteien, ein bisschen versteckte Bewunderung ist manchmal auch noch in den alten maoistischen Ströumgen und in der MLPD zu finden.

Es gibt keine Organisation die sich " DIE ANTIFA" nennt. Es gibt (gab) zum Beispiel die Antifaschistische Linke Berlin, und andere Organisationen wie sie, aber grundsätzlich kann sich jeder aktive Antifaschist als "der Antifa zugehörig" bezeichnen. Und jeder Antifaschist hat eine eigene Meinung. Aber die Befürwortung der Verbrechen Stalins gehören sicher nicht zum Antifaschismus. Der Antifaschismus ist (meiner Meinung nach) eine freiheitliche, libertäre Bewegung und somit sowieso gegen Diktatur. Und auch Gewalt gegen Unschuldige sollte jeder Antifaschist verabscheuungswürdig finden.

"befürworten der verbrechen" klingt immer etwas schwammig ... es gibt sichrer auch nazis die die verbrechen hit.ers auch nicht für gutheißen... am schluss zählt ob wenn man sie fragt ob sie stalin gut fanden mit ja oder nein antworten und da bin ich mir bei den meisten die sich selbst als antifa bezeichnen nicht sehr sicher

0

Die MLPDler sind marxistisch-leninistisch und befürworten eigentlich nicht den pseudo-marxistischen Stalinismus.

Die Antifaschistische Aktion ist nicht unbedingt marxistisch oder anarchistisch. Sie besteht allerdings überwiegend aus Mitgliedern des kommunistischen und anarchistischen Spektrums.

Wie geht man am besten mit Soziopathen um?

Ich meine richtige Soziopathen,also mit "Antisozialer Persönlichkeitsstörung" http://de.wikipedia.org/wiki/Antisoziale_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung .

...zur Frage

Wie macht man auf der Tastatur ein e mit einem Doppelpunkt darüber?

z.B. wie bei dem Herrn... http://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Pi%C3%ABch

Danke!

LG Draschomat

...zur Frage

Was ist mit der Synthese bei einer Erörterung gemeint?

Hi,

ich übe mich gerade an der Struktur einer "Geschichtserörterung", verstehe allerdings nicht so recht, was im entsprechenden Wiki-Artikel mit "Hauptteil, Teil 3: Synthese" gemeint ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Er%C3%B6rterung#Hauptteil_Teil_III:_Synthese

...zur Frage

Warum wird man bei Kritik gegen AntiFa sofort als Nazi oder zumindest Rechtsradikal abgestempelt?

Vorweg: Kritik an Faschismus und Nationalsozialusmus ist vollkommen richtig und ich distanziere mich von derartigen (Nazi)Gedankengut.
Doch sobald ich die Gruppierung AntiFa als Kriminelle bezeichne und sage dass sie zu Gewalttaten neigen gelte ich direkt als Nazi. Warum ist das so? Wenn man sich sowas https://youtu.be/107Zzic1ChI ansieht kann man doch nicht von einer Protestbewegung für das gute sprechen oder?

...zur Frage

Eurostecker in Belgien passt nicht?!?

Laut Wikipedia ( http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nder%C3%BCbersicht_Steckertypen,_Netzspannungen_und_-frequenzen ) dürfte in Belgien der bei uns in Deutschland fast durchgängig übliche Eurostecker ("Typ C") nicht passen. Stimmt das???

...zur Frage

Eure meinung klingnt der name?

NVA FRAKTION gut für eine linken verein/organisation

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?