Beflockung überdrucken/kleben möglich?

3 Antworten

Nach meiner Erfahrung gibt es dafür keine Möglichkeit mit der wirklich ein überzeugendes Ergebnis erzielt wird. Es gibt eine spezielle Chemie, die Flock ablöst, aber Rückstände vor allem an den Rändern bleiben sichtbar. Ok hier könnte man dann grossflächig mit einem neuen Motiv überdrucken. Wenn man direkt über den Flock ein neues Motiv zu drucken, zeichnet sich das alte Motiv ab, weil es hier Erhöhungen gibt. Fazit: meistens ist es besser alles neu zu machen und die alten Sachen zu spenden oder was auch immer. Wenn natürlich so ein Anzug 30 Euro oder mehr kostet ists schwierig.

Ich würde die Beflockung mit einem Bügeleisen erwärmen (am besten legst du ein Tuch zwischen Trikot und Bügeleisen) und dann versuchen, es abzuziehen.

wenns 2-3 stück wären hätte ich das schon versucht nur sind es 25 stk...

Was möchtest Du wissen?