Bedeutung der Ziffernblätter meiner Uhr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Hilfszifferblätter. 

Armbandchronographen zeichnen sich typischerweise durch zwei neben der Krone angeordnete Taster („Drücker“) und mehrere zusätzliche kleine Zifferblätter („Totalisatoren“) auf dem Haupt-Zifferblatt aus, auf denen während eines Stoppvorgangs etwa die verstrichenen Minuten und Stunden angezeigt werden. Die verstrichenen Sekunden werden mit einem Zeiger auf dem Hauptzifferblatt gemessen, der üblicherweise im Erscheinungsbild dem Sekundenzeiger einer normalen Armbanduhr entspricht. Da dieser zur normalen Anzeige der Sekunden der Tageszeit nicht zur Verfügung steht, werden diese üblicherweise durch einen immer mitlaufenden Zeiger auf einem der kleinen Zusatzzifferblätter (Totalisatoren) angezeigt.

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/bedeutung-der-ziffernblaetter-meiner-uhr/0_original.jpg?v=1499634827000

Die Uhr müsste eine Stoppfunktion haben.

Das Zifferblatt bei der 12 zeigt die Minuten an.
Das Zifferblatt bei der 6 zeigt die Stunden an.
Das Zifferblatt bei der 9 zeigt die kleine Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

links: Sekunden der Uhrzeit, oben: 30-min-Zähler der Stoppuhr, unten: 12-Std.-Zähler der Stoppuhr. Zentraler Sekundenzeiger ist der Sekundenzeiger der Stoppuhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?