Bauchnabelpiercing Übelkeit direkt danach

4 Antworten

Das kommt immer wieder mal vor , sei es rein vor Aufregung oder weil sie tatsächlich nix gegessen hatte. Das ein Piercing im Bauchnabel weh tut wenn die Euphorie USW weg sind ist doch ganz normal. Innerhalb weniger Std kann sich das auch nicht entzünden. So oder so hätte sie das aber besser von einem geübten Pierce entfernen lassen sollen. Der hätte bestimmt auch rät gewusst ohne das teure Teil gleich wieder zu entfernen.

ok super danke dir für die Antwort..ja wir waren beim Piercer aber hatte leider schon zu :/ deshalb nahmen wir es selber raus ich hab ja selber eins und kannte mich aus...

0
@Irini22

jeder seriöse Piercer hat eine Notfallnummer wo man ihn ausserhalb der Öffnungszeiten erreichen kann!!!

0

Ein Piercing ist ein Störenfried für deinen Körper, sprich dein Körper sieht es als eine Art wunde und nervendes Ding an. Keine Angst, vielleicht lag es an der Aufregung, das hatte ich auch.

Das der Kreislauf bei großer Aufregung wie zum Beispiel beim Piercen, Blutabnehmen oder auch wenn große Stars die Bühne betreten, schonmal in den Keller rauscht ist ansich weder ungewöhnlich noch ein Grund einen Arzt - und erst recht keinen Notarzt - aufzusuchen!!! Ich hoffe doch sehr, das der Arztbesuch brav und gesetzestreu selbst bezahlt wurde und nicht etwa verbotenerweise der Allgemeinheit (=Krankenkasse) angelastet wurde!!!

Normalerweise legt man sich hin und isst etwas Traubenzucker und trinkt Cola - und vor allem sollte man selbstverständlich VOR DEM PIERCEN etwas gegessen haben!!

Das Piercing in einem Ambulanzwartezimmer rauszunehmen erzeugt jedenfalls unnötige Infektionsrisiken aufgrund der ungeeigneten Umgebung - aber wahrscheinlich wird es dennoch gut gehen.

Wir hatten alles versucht, Cola hat sie getrunken, gegessen, Wasser getrunken, hingelegt nichts hat geholfen, deswegen besuchten wir nach ein paar Stunden einen Arzt auf! Sicherheitshalber :/...Wie gesagt ich selbst hab auch ein BNP hatte weder Schmerzen auch beim stechen nichts arges gespürt aber jeder Mensch ist halt anders.... danke trotzdem für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?