Bauchnabelpiercing: Stab kürzen lassen, wann?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag deinen Piercer. An sich, wenn sich das Gewebe beruhigt hat und die Wunde verheilt.

Frag lieber einen anderen Piercer

0
@urmel1981

scheint ja schon ein paar gefragt zu haben mittlerweile.

Du scheinst dich ja aktuell sehr gut auszukennen. Haste nich ein paar Sites oder zumindest eine in Petto? Daß Piercer unterschiedlich erzählen, je nach Know-How, müssteste wissen.

0

Den Stecker jannst du wechseln nachdem das Piercing komplett abgeheilt ist, das kann zwischen 2 und 6 Monaten dauern, bei manchen auch länger. Wenn du an deinem Piercing ziehen kannst ohne das es unangenehm ist oder schmertzt würde ich sagen ist der Zeitpunkt gekommen. So lange e noch nässt oder Sekret Anhaftungen gibt besser warten. Um die Abheilzeit möglich kurz zu halten ist eine gute Pflege von nöten. Aber nicht zu viel. Hier findest du eine tolle Anleitung zur Pflege deines Piercings:

http://www.luckydiamond.de/Piercing-Pflege/

Also das ist unterschiedlich, es geht darum das dein Bauchnabel anschwiellen kann und dann mehr platz braucht. Dh wenn du siehst das der Stab viel zu lange ist da dein Bauchnabel schon komplett abgeschwollen ist kannst du dem Piercer mal einen Besuch abstatten :)

das ist doch mal eine liebe Antwort :)

ja meiner ist so gut wie lang ..

nur ich hab halt Angst dass es dann beim rausnehmen total wehtut falls es noch nicht richtig in drinnen abgeheilt ist oder so ..

0

das ist doch mal eine liebe Antwort :)

ja meiner ist so gut wie lang ..

nur ich hab halt Angst dass es dann beim rausnehmen total wehtut falls es noch nicht richtig in drinnen abgeheilt ist oder so ..

0

das ist mir neu, dass man als Ersteinsatz im bauchnabel einen Stab nimmt. das ist quatsch. Da muss ein Ring als Erstschmuck rein. man, manche meinen auch, dass sie piercen können, nur weil sie sich trauen.

Ich würde den Stab raus machen lassen, beim "guten" Piercer und gleich was anständiges rein machen lassen

Wieso sollte ein Stäbchen mehr Probleme bereiten als ein Ring, wenn er lang genug is? Kann doch nich die reine höhere Emfpindlichkeit ggü eines Rings sein, da bessere Angriffsfläche.

0
@crashlady

die untere Kugel drückt und es wird ein gerader durchgang. Am bauchnabel kommt aber meist eine banane, ein Ring oder eine Spirale rein. sehr selten als Zweitschmuck ein Stab. deshalb ist es sinnvoll, gleich zu bekinn einen Ring einzusetzen. Ein Stab macht keinen Sinn

Ein Ring muss auch nicht eingekürzt werden. Wenn die Haut geschwollen ist, ist genug Platz

0
@urmel1981

heißt das wenn man einen Stab zu Anfang drin hat, kann man keine Banane oder Spirale reinmachen, sondern nur noch einen Stab?

0
@urmel1981

Ah, wegen des Verheilens und der daraus resultierenden Kanalentwicklung. Wie das wohl aussieht, wenn ein grader Kanal gebogen wird? :>

0
@GehiirnzwiLLing

Das wird/könnte unschöne Falten ums Piercing rum geben. Mehr wirds nich sein, aber reicht schon mMn.

0

ich würde es so lang es geht drin lassen, ich hab selber ein Bauchnabelpiercing und ich würde halt schauen, das "medizinische" so lange drin zu lassen bis wirklich alles abgeheilt ist :)

Also ich will das 'medizinische' auch so lange drin lassen, wie es geht ..

nur es geht mir um den Stab also den muss man ja nach paar Wochen etwas kürzen lassen..

nach wie viel Tagen hast du deinen kürzen lassen ? :)

0

ein Stab ist an dieser Stelle sehr ungünstig, da muss was gebogenes rein. ein überlanger Stab ist ja noch schlimmer

0
@GehiirnzwiLLing

habe ich oben erwähnt. Stab ist ja schon drin, also ist es ja egal. Lass ihn kürzen und merke es selber.

0

Was möchtest Du wissen?