Battlefield zu viel sterben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kann man nur üben, üben, üben. Du musst die Waffen und Laufwege kennenlernen.

Ich persönlich bin kein großer Fan von Bf1, weil ich finde, dass der bessere Spieler in diesem Game nicht gewinnt und das darf normalerweise nicht sein. Meiner Meinung
nach gewinnt der Spieler, der zuerst den aim assist aktiviert hat.

Dazu kommt noch, dass man als Sani mit einer halbautomatischen Waffe, keine Chance gegen zb. eine Automatico hat.

Von Shotguns und Typen, die mit nem LMG am Boden liegen und auf dich warten, will ich gar nicht erst anfangen ;)

Aber wie in jedem Shooter, bleibt die Übung das Wichtigste. Defensiv spielen würde ich dir allerdings auch nicht empfehlen. Such dir doch gerade als Sani, der den schlimmsten Job im Game hat, gute Positionen. Steh am Headglitch, schieß aus Fenstern und schieß im Nahkampf nur aus der Hüfte. Umlaufe deine Gegner und wirf eine Granate, bevor du in einen Raum reinläufst, um zu sehen, ob sich darin Gegner verstecken. Bleib immer in Bewegung. Wenn du angeschossen wirst, spring weg, heile dich und verschaff dir dann wieder einen Überblick. Lauf immer von Deckung zu Deckung. Slide um Ecken und überrasch deine Gegner. Verlass dich niemals auf deine Teammates und dreh dich regelmäßig um.

Ich bin competitive Spieler in Bf4 und weiß somit, dass es in Bf schon lange nicht nur mehr darum geht, wer das bessere Aim hat.
Ich will dich nicht länger nerven, und wünsch dir weiterhin viel Glück und Spaß auf dem Schlachtfeld!

Ps: Vergiss nicht aufs T-baggen, wenn du einen Shotgun noob killst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
04.02.2017, 04:08

Danke schön werde es mal probieren 😁 ich denke in den Ferien mache ich die 200 Stunden voll 💪 und jetzt wird nochmal die Konsole angeschmissen 😁

0
Kommentar von SonderfaII
04.02.2017, 10:37

Das klingt nach nem Plan :D Jes, es ist Wochenende, ab vor die Konsole 😂

0
Kommentar von Leon200199
05.02.2017, 13:57

Ich stimme dir vollkommen zu mit der Taktik überlebt man schon etwas länger.Noch ein kleiner Tipp falls du es noch nicht gemacht hast:stell die Farbe vom hitmarker anders ein für headshots (eine die sich gut abhebt) 

0
Kommentar von SonderfaII
06.02.2017, 03:17

Ja, die richtigen Einstellungen sind auch wichtig. Am Besten ist ein pinkes oder ein neon grünes Visier :D

0

Das ist normal...am anfanf ist man richtig bad...in allen shootern...bf cod csgo...bei mir wars so dass ich der größte lappen war 2010 (beginn) und so ungefähr mitte 2011 war ich schon echt gut und wurde immer besser und heutzutage bin ich einfach der boss...braucht halt Übung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
04.02.2017, 00:43

Danke für die Motivation :D ich werde Üben, Üben, Üben bis die Daumen glühen 😁

0

Was möchtest Du wissen?