1 Antwort

"Falls Graffiti alles ändern würde - wäre es illegal" deute ich so, dass er einen Widerspruch im Sprühen als vermeintlich gesellschaftsverändernden Vorgang sieht.

Das Sprayen wird zwar für gesetzeswidrig gehalten. Aber die Sprühkunst verändert die Gesellschaft nach seiner Meinung nicht grundlegend, deshalb verfolgt und bekämpft man sie nicht mit der Macht des Staates. Könnte die Sprühkunst wirklich die bestehende Gesellschaft in Gefahr bringen, dann erst wäre sie es wert, dass der Staat wirksam gegen sie vorgeht.

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?