Kann man sich mit Backpulver die Haare etwas aufhellen, oder kennt ihr andere Möglichkeiten mit Hausmitteln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

backpulver, honig, wasserstoffperoxid und etwas wasser in einer schüssel mischen , auf die haare schmieren und je nach dem wie hell du die haare willst , desto länger das gemischte in den haaren lassen . abwaschen und fertig. - würde dich von dem zeug^^ aber nur abraten . wasserstoffperoxid brennt WIE DIE HÖLLE auf der kopfhaut und macht die haare EXTREM kaputt .

ich hoffe ich konnte dir helfen - VIEL GLÜCK ! :D

danke für den stern :D , hast du es versucht ? hat's geklappt ?

1

Von Backpulver kann ich nur abraten, habe es selbst versucht und habe meine Haare dadurch richtig kaputt gemacht. Bei DM gibt es verschiedene Haar Aufhellungs-Sprays die zwar meistens nur für blondes Haar gedacht sind, bei mir jedoch auch bei meinen dunkelbraunen Haaren sehr gut geholfen haben, kannst du ja mal probieren :)

hehe habe Backpulver auch ausprobiert hat bei mir nichts gebracht außer die Haare sahen danach irgendwie ungesünder aus... Zitronensaft hat sie etwas aufgehellt von Braun auf mittel/hellbraun :)

Was möchtest Du wissen?