Backofenreiniger giftig?

6 Antworten

Backofenreiniger-Spray enthält ätzendes Natriumhydroxid (Natronlauge, NaOH)! Die Brötchen sind nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Abgesehen davon, ob es giftig ist oder nicht, die brötchen werden den Geruch des Reinigers angenommen haben und danach schmecken. Sie sind damit eher ungeniesbar. Ob giftig oder nicht, steht auf dem Reiniger.

Hey Mollyleinchen!

Mir ist gerade genau das selbe passiert! Und jetzt hab ich auch Panik!? Daher würde ich gerne wissen ob ihr es vertragen habt!? Oder seid ihr zum Notarzt?

Welcher ist der beste backofenreiniger?

Oder gibt es ein trick?

...zur Frage

backofen qualmt

hallo,

habe einen herd angeschlossen, der ein jahre nicht in benutzung war, zuvor allerdings tadellos funktionierte. herdplatten funktionieren auch, aber wenn ich den backofen anmache, kommt nach einer weile qualm an der seite hervor und es stinkt verdächtig nach kabeln. lasse ich ihn laufen fliegt nach 5 minuten die sicherung raus. beim anschluss bin ich mir eigentlich ziemlich sicher alles richtig gemacht zu haben...

p.s.: hatte den backofen zuvor mit backofenreiniger gereinigt und vergessen die lüftungsschlitze abzudecken. weiß nicht, in wie weit dies als ursache in betracht kommen kann.

wer weiß einen rat? vielen dank!

...zur Frage

Sicherung vom Backofen ausgegangen!

Gerade eben hat meine mutter was im backofen gehabt und plötzlich ging die sicherung raus! meine mutter hat gesagt das es eigentlich heißt wenn die sicherung von selbst ausgeht das was mit dem gerät nicht stimmt ist des echt so? Jetzt ist die sicherung aber wieder drin weil wir sie wieder eingeschalten haben! lg

...zur Frage

Pizzabrötchen nicht aufgebacken Blähungen

Ich habe 6 Pizzabrötchen gegessen, als ich die Verpackung wegwerfen wollte habe ich bemerkt, das man diese Brötchen hätte aufbacken müssen. Jetzt habe ich furchtbare Blähungen

...zur Frage

Backofenreiniger zu lang einwirken lassen. Gefahr?

Hi da, vergangene Woche habe ich zum ersten mal meinen Backofen mit einem entsprechenden Reiniger eingesprüht und nachher ausgewischt. Das Auswischen war aber anscheinend viel zu wenig (war das erste mal überhaupt Backofenputzen für mich^^) und es waren weiße Spuren vom Reiniger sichtbar. Ich habe jetzt alles möglichst gründlich nochmal ausgewischt, paar kleine Reste sind zu sehen, sonst aber sauber. Auf der Packung steht ja, man soll das Zeug nicht über 2 Std einwirken lassen... Die Spuren waren aber jetzt eben die ganze Woche da

Besteht Gefahr, wenn ich da drin jetzt was backe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?