Backfactory / Backwerk/ verdienst

4 Antworten

ja ich habe auch einmal da gearbeitet aber es ist wirklich lächerlich was man alles machen muss. Ich war in der Filialie am hauptbahnhof der stadt bielefeld und eine Chefin ist echt katastrophal sogar die Mitaebeiterinnen beschweren sich regelmäßig. Dann egal wie viel man arbeitet, es weiß eh keiner zu schätzen und dein Gehalt ist so gut wie das selbe wie wenn du arbeitslos wärst.

Hallo,

ich arbeite seit kurzem auf 450 €-Basis in einer Backfactory-Filiale in Norddeutschland. Dort verdiene ich 6,15 € pro Stunde. Da ich mich jedoch noch freiwillig krankenversichern muss, gehen von den 450 € noch mal 152 € weg. Unterm Strich komme ich also auf etwa 4,10 € pro Stunde bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 17 Stunden. Für die paar Kröten wird dann von einem erwartet, dass man unter der Woche regelmäßig um 4:00 Uhr morgens anfängt und sich auch sonst ein Bein ausreißt. Ich finde das ehrlich gesagt extrem unverschämt. Wenn ich den Job nicht nur zur Überbrückung machen müsste, hätte ich schon längst gekündigt.

Ich kann euch nur dazu raten, sämtliche Bachfactory-Filialen zu boykottieren. Das, was die machen, ist AUSBEUTUNG!

danke meine aber nicht die 400 Euro jobs sondern die teilzeit und Vollzeit stellen die angeboten werden ... danke Dir .-)

Was möchtest Du wissen?