Bachelorarbeit in nichtmal 2 Wochen schreiben realistisch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei 4 Seiten pro Tag bist du mit den 40 Seiten in 10 Tagen durch - also entspann' dich. Natürlich gibt's mal Seiten, an denen man etwas länger hängt, dafür gehen andere schneller. Und manches läuft eh' nach Schema F, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis usw.. 

Schaffbar ist so eine Aufgabe, allerdings ist ein gewisses Durchhaltevermögen jetzt dringend angeraten - lange Zeit zum zwischendurch Chillen planst du lieber für "hinterher" ein. Kurze Erholungspausen sollten trotzdem nicht fehlen - dann geht die Arbeit danach gleich viel leichter. Viel Erfolg.

Es ist nur Literaturwissenschaft. Denk' dir irgendwas aus, hau ein paar Quellen dran und achte darauf, keine Fachbegriffe zu offensichtlich falsch zu verwenden, und fertig.

Niemand liest gern Abschlussarbeiten, und an so gut wie jeder geisteswissenschaftlichen Fakultät geht das von der Seminararbeit bis zum Doktortitel nicht anders -- keine groben Fehler gemacht? Thema nicht total verfehlt? Bestanden. Wenn das Thema einigermaßen interessant und der Student sympathisch ist und sich im Studium brav sichtbar gemacht und einigermaßen intelligent präsentiert hat, wird die Note eben entsprechend besser.

Wenn die 40 Seiten Schreibarbeit das Problem sind, hilft es alles nix: Kaffee rein und durch. Alles, was für den Inhalt nötig ist, hast du ja bereits.

40 Seiten in 2 wochen sollten eigentlich kein Problem sein. Teil dir deine zeit am besten gut ein und lass dich nicht ablenken. 

Danke für die Ermutigung, Ich arbeite eigentlich ausschließlich am Besten unter großem Druck. Problematisch ist nur, dass ich nebenher noch Nachts arbeite ..in den kommenden Tagen etwa 4 mal... und mit Nacht meine ich buchstäblich bis 6 Uhr morgens....

0
@janetoxic

Notfalls musst du deinem arbeitgeber die situation erklären und dir frei nehmen sofern du nicht auf das geld angewiesen bist. 

Auf jeden fall viel glück!

0

Solange du selber keine Untersuchung durchführen musst ist es machbar.

muss ich leider schon. 3 Bücher.. 2 schonmal gelesen und Kurse dazu belegt... eine stilistische Analyse einer bestimmten Thematik muss es sein

0

Ich könnte es nicht, gibt aber Leute, die immer so arbeiten, Nächte durchmachen etc. Liegt ganz einfach an dir. Möglich ist alles. 

Das klappt. Setz dich jeden Tag ran, arbeite mindestens 10 h jeweils und reiß dir für diese 13 Tage den A*** auf. 

Vielleicht wird es dann keine 1,0, aber bestehen kann man so.

Was möchtest Du wissen?