Automatisches Datum bei Open Office nicht deaktivierbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Setz mal ein ' oder " davor, das hilft normalerweise. Oder formatiere die Zelle VORHER auf Text (Zellen formatieren, Zahlen, Benutzerdefiniert, Text , am besten gleich einen größeren Bereich oder die ganze Spalte). (hab allerdings nicht OO, sondern andere Tabcalcs.)

Hab vergessen: wenn du im dt. OO mit einem solchen Faktor rechnen willst, musst du zum auswerten WECHSELN(A1;".";",") verwenden anstatt nur A1

Hast du englisches OO, sollte es problemlos gehen.

0
@Iamiam

danke für den * !

und kannst auch = davorsetzen

0
@Iamiam

nein. doch nicht, dann müsste es ="1.xxxx" heissen, zu umständlich. Das würde nur davor schützen, dass beim runterziehen die "Zahl" verändert wird.

0

du hast das picto.tabelle bei writer nicht= writer, in der oberen zeile, in der rechts das ? ist, das kleine schwarze dreieck mit rechtsklick ankl. = sichtbare schaltf.dort tabelle suchen und anklicken. nun ist in dieser zeile ein picto für tabelle.dann die entsprechenden felder z.b.3 spalten und zeilen aktivieren, dann kannst du dort in diese zellen datum usw. eingeben. ich hoffe, ich habe dein problem verstanden. mfg.m.

Was möchtest Du wissen?