Autokauf in USA. Webseiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die WIchtigste ist Craigslist.org, sowas wie der Kleinanzeigenmarkt in den USA. Dann natuerlich Autotrader. Cars.com und andere. Wenn du 'ne billige Kiste suchst, dann siehe bei Craigslist, Region aussuchen, wo du suchen willst. Suche dir einen alten Buick, Cadillac, oder Grand Marquis, da kommt Feeling auf. Die Dinger sehen manchmal optisch nicht so toll, aber fahren noch. Also du musst dich mal umsehen. OBO heist or best offer, also da ist noch Luft drin. Must sell auch ein Anzeichen, das beim Preis noch was zu machen ist. Viel Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cars.com und carsdirect.com sind ziemlich groß. Craigslist war ja schon genannt. eBay cars ist aber auch nicht zu verachten. Du bist allerdings besser dran, vor Ort zu einem der unzähligen Händler zu gehen. Wenn billig und alt Trumpf ist, ist das der bessere Weg. Die Anzeigen kosten Geld und Arbeit, die sich bei älteren und weniger beliebten Autos nicht lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blerimisator
20.12.2015, 16:18

Danke. Und wie ist das mit versicherung? Habe gelesen man braucht eine Adresse aber ich kenne nimand dort??

0

Was möchtest Du wissen?