Autoclicker? Hacken? Bannen? Gomme etc? lol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwieriges Thema, die anderen sind zu oberflächlich rangegangen... Mein Beitrag wird wohl mit Abstand der Längste... Ich programmiere mit Java (Spigot-API), habe viele Anticheats getestet und "hacke" teilweise auch Selbst (auf einem Server), deshalb kann ich hier sehr gut mitreden...

Seit es Maus-Abusen gibt, ist es sehr schwer, Autoklicker bis ca. 50 CPS zu erkennen, zu kicken und möglicherweise zu bannen, da Klickgeschwindigkeiten bis ~60 CPS ohne Clients und Autoklicker möglich sind... Ich habe sogar letztens ein Video von 100+ CPS geschaut, dass war wirklich krass...

Allerdings kommen, wie von einem anderen User gesagt, nicht alle Clicks beim Server an, du kannst z.B. niemals alle Blöcke im Abbau-Radius in 1 Sekunde. abbauen...

Die meisten Anticheats müssen sich also darauf fokusieren, "richtige" Hacks wie Killaura, Speed, Fly, Scaffold-Walk usw zu blocken.

Problem: Unschuldige User dürfen nicht vom Anticheat eingeschränkt werden (*ähem Gomme*), und Hacker müssen geblockt werden. Ich kenne nur ein Anticheat, dass das sehr gut schafft: Das von Timolia. User werden meines Wissens nicht beeinflusst und Hacken ist sehr schwer / unmöglich. Allerdings ist dieses Anticheat nicht öffentlich, das beste Öffentliche ist meiner Meinung nach AAC, welches viele Server verwenden, es blockt Hacks sehr effektiv, allerdings auch nicht alle...

Zum Thema Minesucht: Ich finde den Server gut, Reports werden zügig bearbeitet. Dort ist das Problem, dass sie mehrere Anticheats in den verschiedenen Spielmodis verwenden. Skywars z.B. benutzt Spartan, welches sehr schlecht ist (wird benutzt, da es angeblich Scaffold-Walk blockt), während QSG ein relativ gut konfiguriertes AAC benutzt. Kann man nicht so Allgemein sagen...

Es wird allerdings nie ein perfektes Anticheat geben, dies hat folgende Gründe:

  1. Die Spieler spielen immer besser
  2. Man kann (bzw macht) Fehler beim Programmieren machen
  3. Die User sollen möglichst wenig beeinflusst werden
  4. Die Devs von den Hack-Clients sind auch nicht dumm, sie erfinden Bypasses

Zumindest Autoklicker bei ~20 CPS kann man unbesorgt benutzen, da es kaum auffällt, solange man ihn "richtig" benutzt ;)

finn1123 // Seliba

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vewoerndl 04.10.2017, 20:33

Danke <3

1

Die Clicks werden gar nicht vom Server verarbeitet, da ein gewisses HitDelay vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

18 cps ist eigentlich legit saas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?