Ausversehen Kanal Wasser getrunken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, GodLikeMontana.

Was für ein Kanal denn?

Ich habe in meinem Ort auch Kanäle sprich kanalisierte Fliesse und daraus kann man problemlos trinken, denn sie entspringen einem Grundwasserreservoir, das auch zur Trinkwasserversorgung genutzt wird.

Ich glaub, da kommt nichts mehr nach, wenn du es bereits gestern hattest, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
02.07.2016, 20:36

Herzlich sprudelnde Grüsse und lieben Dank für die Auszeichnung vom Fliess Moosach.

0

Durchfall, eventuell Erbrechen. Dass da eine richtige Vergiftung oder so auf dich zukommt, glaube ich nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bekommst du Durchfall oder so, aber, wenn da nicht irgendwelche Chemikalien drin waren, sollte nichts Schlimmeres passieren. Ansonsten einfach zum Arzt gehen, wenn es dir schlechter geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre das Wasser mit chemikalien stärker belastet, hättest Du bereits länger schon probleme.

Auch bei Bakterien schlägt das meist eher durch.

Nur einige Viren und Bakterien haben erst später folgen...

Aber wenn das immer und überall so wäre müssten wir alle krank sein, schließlich hat jeder schon mal im Meer oder Badesee Wasser geschluckt.

Unsere Vorfahren hatten sogar nur dieses Wasser - aber sie waren auch keine Umweltsäue.

Solltest Du die nächsten 2 Tage Fieber bekommen, dann erwähne das bei Deinem Arzt.

Gut wäre ggfs dann eine Wasserprobe von dem Zeug.

Aber vermutlich passiert gar nix mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte da so groß passieren ? Es ist so als ob du Dreckiges Wasser trinkst. Vielleicht ein bisschen Durchfall aber mehr wird da schon nicht passieren :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?