Australien Führerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal wie oft du deine Frage auch stellst, die Antwort wird immer die gleiche bleiben: NEIN!

Folgende Gruende:

  • Man muss mindestens 6 Monate (lawfully) in Australien sein um ueberhaupt anfangen zu koennen.

  • Bis zu einer vollen Licence dauert es mind. 4 Jahre. Erst L-Plate, dann rote P-Plates, dann gruene P-Plates. Zwischendurch immer mal wieder Pruefungen und Tests. Mit L-plates kommen noch 'ne Menge Auflagen.

Hier mal der link fuer NSW (jeder state hat noch seine eigenen Variationen):

A graduated licensing scheme for car drivers was introduced to give novice drivers the chance to safely build experience on the road and improve driving skills as they move from a learner to a full licence. The minimum time to move from a learner licence, at the minimum age of 16,* to a full licence is four years*. Go to the learner licence page for an overview of the licensing system.

http://www.rms.nsw.gov.au/licensing/gettingalicence/index.html

Wieso glaubst Du, dass der Führerschein ausgerechnet in Australien leichter oder preisgünstiger ist? Mit dem ungewohnten Linksverkehr? Wie verpeilt bist Du denn? Mal abgesehen davon, was die einzelnen Bundesstaaten an Voraussetzungen fordern, wie Aufenthaltszeit etc.. Vergiss es und träum weiter.

Und schreibst Du auch noch, dass es Dir egal ist, ob Du den Füjhrerschein dann hier in Deutschland nutzen darfst. Aber aus Kostengründen willst Du ihn in Australien machen. Das ist doch ein Wiederspruch in sich.

kurz und knapp: wenn du dort fahren willst, mach ihn noch hier in Deutschland!

Ist günstiger und einfacher für dich!

Was möchtest Du wissen?