Ausrücklager macht Geräusche: Was könnt ihr mir empfehlen?

4 Antworten

Mhh es kommt darauf an, wann das Lager Geräusche macht. Nur beim Kuppeln oder auch wenn man nicht Kuppelt. Beim ersteren ist dies nicht schlimm. Manchmal sind die Lager etwas verdreckt oder haben eine leichte Unwucht. Dann rattern sie ein bischen. Beim 2tem kann es passieren, dass das Lager auf Dauer die Ausrückgabel oder die Ausrückfedern durchschleift. Bei den Federn wird dann eine neue Kupplung fällig. Bei der Gabel wird es dann teuer. Da diese direkt am Getriebe sitz. Und manchmal nur schwer auszutauschen ist. Je nach Fahrzeugtyp.

Wenn das Ausrücklager ohne Pedalbetätigung schleift könnte auch ein anderer Fehler die Uhrsache sein. Bei einer Hydraulischen Kupplung könnte evt. der Slave Zylinder hängen, oder das Rücklaufventil im Ausgleichsbehälter ist verdreckt und öffnet sich nicht mehr richtig. Dann ist ständig Druck auf der Leitung und das Lager kann nicht mehr freilaufen. Bei einer Kupplung mit Bautenzug kann dies das erste Anzeichen für einen defekten Bautenzug sein. Also ein paar Fasern schon gerissen oder Verharzter Bautenzug.

Hallo. Wenn das Ausrücklager wirklich gemacht werden soll, lass gleich die Kupplung mitmachen. Niemand kann sagen, wie lange die Kupplung wirklich noch hält, und da wäre es wirklich sinnvoll, das Getriebe nur einmal statt zweimal rauszunehmen. Ist letztendlich nur eine Kostenfrage. Aber wenn die Geräusche nicht allzu laut und störend sind, laß alles so, wie es jetzt ist.

Laß' Dir eine Kostenschätzung erstellen. Kann mir nicht vorstellen, daß das Wechseln des Ausrücklagers und der Kupplung billiger wird, weil da Zeit gespart wird.

Kosten sind zunächst grob Ausrücklager & Montage. Oder Ausrücklager, Kupplung & 1,5fache Montage.

Bin zwar nicht der KFZ-Sachverständige, doch sollte man bei Reparaturen nicht warten, bis Folgeschäden an anderen Fahrzeugteilen hinzukommen.

Kupplung macht beim Treten Geräusche - was tun?

Moin, Moin..

mein Fiat Bravo 13 jahre, knapp unter 120 TKM macht seit 3-4 Tagen beim treten der Kupplung ein "knackendes" Geräscht. Eigentlich nur wenn der Motor an ist - dann hört man es deutlich lauter.. Und zwar tritt dieses Geräusch auf wenn man die Kupplung fast durchtritt.. kurz vorher ist da ein fixer Punkt wo es knackt wenn man die Kupplung nicht ganz langsam tritt.. wenn man das tut ist nichts zu hören.

War heute in der Werkstatt.. da hieß es nur "irgendwo in der Kupplung, müsste man aufmachen und sehen was kaputt ist".. mindestens 500 EUR. --> bei der alten Karre die eh bald weg soll (geplant war irgednwann anfang nächsten Jahres) aus meiner Sicht keine wirklich sinnvolle investition!

Gibts jemanden der Ahnung davon hat? Hörte den Begriff Ausrücklager.. ist damit was kaputt? Kann ich noch mehr oder weniger Bedenkenlos weiterfahren? Hat jemand erfahrungswerte und tipps? DAnke!!! :-)

...zur Frage

dodge caliber 1,8 was kostet kupplung wechseln?

Kupplung schleift muss gewechselt werden,was darf dass kosten?

...zur Frage

Wie oft muss man die Kupplung beim Auto wechseln?

Klar ist das sehr abhängig vom Fahrzeug und der Fahrweise, aber welche Erfahrungen habt ihr so gemacht?

...zur Frage

Ausrücklager defekt, kann ich damit noch weiterfahren?

Hallo habe mir einen gebrauchten VW Up geholt mit 27.000km. Nun ist mir aufgefallen, dass im Leerlauf ein klackendes geräusch zu hören ist. Wenn ich aber dann auf die Kupplung trete verschwindet das Geräusch. Manchmal geht auch der erste Gang ziemlich schwer oder auch garnicht rein. Sonst gehen alle Gänge wie gewohnt rein. Und beim Schalten vom 1 in den 2 Gang entsteht auch ein komisches Geräusch.

Meine Frage : Kann ich damit noch weiterfahren? Wenn ja : Wie lange?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?