Auslandsjahr USA.Zu zweit in eine gastfamilie.geht das?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tut mir leid, aber ich muss euch schreiben, dass ich euch das nicht empfehlen würde. Warum wollt ihr ins Ausland? Was wollt ihr erreichen und erleben? Ihr wollt doch auch Englisch lernen und eine neue Kultur kennenlernen...Ich würde mir das überlegen und in den USA ist es meiner Meinung nach verboten, zwei Deutsche in einer Familie leben zu lassen, damit ihr nicht die ganze Zeit Deutsch sprecht und nur zusammenhockt. Ein High School Jahr bringt so viel Neues, man muss sich anpassen, Leute kennenlernen, aber jeder für sich sollte das erleben und nicht mit ein Stückchen Heimat die ganze Zeit an der Seite. Ich würde mir das an eurer Stelle noch mal sehr gut überlegen und wenn ihr euch nicht trennen könnt, vielleicht lieber nicht ins Ausland gehen...Diese Zeit ist sehr anstrengend und belastend und vielleicht streitet ihr euch dort auch sehr viel...ist alles am Anfang gerader schwierig und anstrengend...Wenn eine Heimweh hat, hat es die andere auch und es wird noch schlimmer, weil ihr euch gegenseitig runterzieht...Sowas würde ich alles beachten...Lasst euch beraten und sprecht auch mit euren Eltern, was die dazu sagen...Ich weiss, man wünschst sich so sehr jemanden dort zu haben, der einen kennt und versteht, aber bitte denkt noch mal drüber nach!

Nein so war das gar nicht gemeint:) natürlich können wir auch damit leben alleine da zu sein und so :) war ja nur eine frage. und so schlimm wäre das auch nicht wenn wir getrennt sind. wir hängen ja nicht aneinander. gibt es denn eine möglichkeit wie man vlt. zur gleichen schule geht oder sich auch mal treffen kann? das ist nur eine frage.also bitte nicht denken dass wir das geplant haben :) aber danke trotzdem für die antwort. ich find es auch besser alleine weil man dann auch viel reifer wird und so. :) find ich gut. nur meine freundin wollte das gerne machen und dann hatte ich im ersten moment halt nichts dagegen :D:D aber danke halt :D

0

Hi xploreteam, um Himmels Willen, mach dem Fragesteller doch keine Angst. Deine Argumente sind gut und ueberlegenswert, oft jedoch Typfrage. Verboten ist das allerdings nicht, von wem sollte das auch verboten sein? Punkt 1, High School Aufenthalte in den USA sind ueblicher als manche denken moegen. Punkt 2, in fast allen Faellen wird man in Gastfamilien untergebracht. Punkt 3, gute Organisationen pruefen die Teilnehmer und bereiten sie auf lange Auslandsaufenthalte vor und zwar zusammen mit den Eltern. Wenn der Teilnehmer nicht passt, wird er auch nicht angenommen. Punkt 4, ob man zusammen in einer Gastfamilie unterkommt oder nicht obliegt der Entscheidung der Teilnehmer und der Verfuegbarkeit sowie der Flexibilitaet der Reiseveranstalter, nicht irgendwelchen Verboten. Das gilt auch fuer die Schulauswahl. Wenn Teilnehmer gemeinsam reisen und Deutsch sprechen wollen obliegt es ihnen allein und haengt nicht davon ab, wo sie unterkommen.

Ich selbst bin schon zusammen gereist, wir haben 4 Monate nur Englisch gesprochen und es war eine irre Erfahrung.

@Cariix3x3: Schau mal hier: http://usa-auswanderer.com/viewtopic.php?f=32&t=139. Ich persoenlich finde Experiment e.V. ganz in Ordnung.

0
@KiwiEnglish

Vielen dank für den Link und die Infos :) hat mir sehr geholfen.:)

0

Hallo ihr beiden,

ich durfte zum Beispiel leider nicht mit einer Freundin zusammen in eine Gastfamilie. Meine Organisation hatte die Regel, dass wenn zwei Austauschschüler zusammen in einer Gastfamilie wohnen, müssen sie aus zwei verschiedenen Ländern stammen. Aber villt. gibt es ja ein paar Organisationen, die das möglich machen. Es gibt eine Seite, die rund um das Thema Schüleraustausch informiert und dort werden auch einzelne Organisationen miteinander verglichen. Villt. werdet ihr dort fündig! Die Seite heißt schueleraustausch.net. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, dass ihr eine Organisation finden werdet, die euch eine gemeinsame Gastfamilie suchen wird.

Ach so und wenn du dich unabhängig beraten lassen möchtest, sind die super: Weltweiser.de da erhält man viele viele Infos! :-)) Viel Spaß beim Aussuchen und Rumschauen! Auf jeden Fall lohnt es sich ohne Ende, ob ihr nun zu zweit oder alleine irgendwo hingeht...:-)

Was möchtest Du wissen?