aufgeplusterte Haare nach Waschen?

3 Antworten

Benutzt Du Conditioner? Das macht die Haare ja schön glatt im besten Fall. Spülst Du die Haare nach dem Waschen kurz kalt? Wenn nicht, besser machen, dann kann sich die Schuppenschicht des Haares wieder schließen. Nasse Haare sind empfindlich, besser nicht sofort kämmen. Ich benutze Arganöl im trockenen Haar, gebe es in die Spitzen und etwas in die Längen.

Das ist bei meinen Haaren auch immer so. Die sind nach dem Waschen doppelt so dick wie sonst und etwas frizzig. Das legt sich dann bei mir nach ein paar Stunden, spätestens am nächsten Tag sind sie wieder "normal" :)) Ich würde aufjedenfall ne Spülung nehmen und ins feuchte Haar etwas Haaröl geben und anschließend mit einer Natutborstenbürste die Haare glatt föhnen. Mehr kann man da glaub auch nicht machen:((

Lg

Oft verstecken sich hinter dem Frizz (wenn die Haare wie aufgeplustert sind und abstehen) Wellen oder sogar Locken.
Vor allen wenn sich die Locken erst später im Leben, z.B. während der Pubertät, entwickeln, wird das nicht selten verkannt und die Haare wie gewohnt weiterhin täglich gebürstet, geföhnt usw., was die Locken und Wellen dann auseinander zieht, sodass sie wie wild in alle Richtungen abstehen und die Haare insgesamt glatt, aber seltsam aufgeplustert aussehen.

Dass du sie lufttrocknen lässt ist schonmal sehr gut. Versuch doch mal die Haarspitzen nach der nächsten Haarwäsche, so lange die Haare noch komplett nass sind (aber nicht mehr so nass, dass sie tropfen), von unten nach oben zu „kneten“. Wenn dabei eindeutige Wellen entstehen, hast du die Ursache des Problems gefunden und kannst dich in die richtige Pflege für definierte Wellen/Locken einlesen.

Falls du Englisch sprichst, kann ich dir zu dem Thema auch dieses Video empfehlen:

https://youtu.be/Gu1gvTYvrj4

Was möchtest Du wissen?