Auf welche stufe stellt man seinen herd, damit Schokolade schmilzt

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten ist es du nimmst heißes wasser tust es in einen Topf, und dann nimmst du die Schokolade tust es in einem Gefrierbeutel rein und das dann rein in den Topf. Praktisch eig. :))

Viel Spaß beim backen ;)

Ich habe 9 Stufen (E-Herd) und stelle dabei immer auf 3 - unter ständigem Rühren Schmelzen!

Oder aber im Wasserbad: Topf ein paar cm mit Wasser füllen, Schüssel oder kleineren Topf reinhängen und Schoki in dem kleinen Topf/Schüssel schmelzen, wärend das Wasser unten simmert!

Dauert zwar etwas, dafür bleibt die Schokolade aber lecker!

Ich stelle immer die Schüssel mit der Kuvertüre für etwa 10 Minuten in den Ofen und nutze die Nachwärme vom Backen. Das geht prima.

Geht nur im Wasserbad. Im Topf pur verbrennt die Schokolade. Bei Schalter 1-12, höchstens auf 3, damit alles langsam schmelzen kann.

Auf die niedrigste.

Was ist die niedrigste? Ich hab stufe 1,2,3 usw... dauert es nicht zu lange? :o

0
@Iliane

Es sieht stark danach aus, dass "Stufe 1" die niedrigste Stufe ist.

0
@Toninger

Geduld und rühren nicht vergessen. Wenn du kein Wasserbad machen willst, geht es nun mal nicht anders.

0

Was möchtest Du wissen?