"Der gewünschte Teilnehmer ist zur Zeit leider nicht erreichbar". Was bedeutet diese Aussage?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder der Betreffende hat eine Rufweiterleitung auf sein Mobiltelefon geschaltet, und selbiges ist derzeit nicht erreichbar/aus, oder der Anschluss ist gestört. Bei der T-Net Box (sofern geschaltet) kann man m.W. aber zudem auch noch eingeben, nur eine Ansage zu hören und keine Nachrichten entgegen zu nehmen. Wohl oder übel wirst Du warten müssen, bis er entweder wieder erreichbar ist, oder Du musst es auf dem Mobiltel. versuchen.

2 Möglichkeiten: Er hat "Ruhe vor dem Telefon" aktiviert, oder die Leitung ist kaputt.

Aä, ja, 3. Möglichkeit, seine Nummer ist gesperrt, weil er nicht gezahlt hat.

0

Man kann im Festnetz die Funktion "Ruhe vor dem Telefon" aktivieren, Solte der Anschlussinhaber seine Rechnung nicht bezahlt haben, dass wird der Anschluss erst mal nur abgehend gesperrt, weil ankommende Gespräche keine Gebühren verursachen.

Er kann auch sein Telefon umgeleitet haben. z.B auf ein Handy !

Möglichkeit 1: Störung im Netz des Anbieters. Möglichkeit 2 : Rechnung nicht bezahlt.

Eine Anschlusssperre trifft erstmal nur abgehende Anrufe, nicht eingehende.

0

Was möchtest Du wissen?