Au-Pair Kosten im Durchschnitt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war mit AYUSA-Intrax für ein Jahr in den USA und hab glaub um die 500€ an Programmgebühren bezahlt, aber die wurden jetzt ein bisschen erhöht. Zu den Programmgebühren kommen dann noch kleinere Kosten wie Visum (ca. 100€), ärztliches Zeugnis (ca. 20€), polizeichliches Führungszeignis (ca. 15€), internationaler Führerschein (ca. 15€), Reisepass (ca. 35€) usw.

In den USA bekommst du dann aber 195,75$ wöchentlich und das reicht dir für ein gutes Leben dort drüben. Immerhin musst du nix für Unterkunft oder Verpflegung bezahlen und hast dein ganzes Geld für Reisen, Shopping oder was auch immer du willst zur Verfügung. Während meines Jahres bin ich viel gereist und am Ende sogar 4 Wochen auf eigene Faust an der Westküste gewesen.

Du musst zwar in den USA auch noch Steuern zahlen, das hängt aber davon ab, wann du einreist. Wenn du im August gehst ist es nicht so viel. Bei mir waren es 6$.

@pinkadvise: 1400€ ist ein bisschen übertrieben. Soviel zahlt man meines Wissens bei keiner Agentur. Außerdem ist der Flug da schon mit inbegriffen.

Hi, ich war mit intrax weg und habe super Erfahrungen zum Thema Geld gemacht. Ich habe am Anfang ca. 600 Euro gezahlt, habe aber über das Jahr hinweg so viel verdient, dass ich jeden Monat irgendwo hinreisen konnte und sogar 2 Wochen an der Westküste war, und immer noch mit 3000$ zurück gekommen bin. Deine Gastfamilie zahlt dir fast 200$ in der Woche und du hast ja Unterkunft und Verpflegung. Der Flug ist auch drin. Das einzige was aufkommt sind deine eigenen Ausgaben wie Reisen, Benzin und sowas. Also ich hab sehr gute Erfahrungen gemacht! Lg

Ich würde schätzen, dass du gut 1400 Euro investieren musst für Agenturkosten, Flüge, Versicherungen, Visa, Reisepass etc... in den USA verdienst du dann ca. 197$ jede Woche, was du frei weg für dich zum Ausgeben hast; allerdings sollte man sich immer ein bisschen Geld zur Seite packen für Steuern, die man ggf in dem Jahr in den USA zahlen muss (ca. 200$ meine ich)

Darf man nach dem Au Pair Jahr das Taschengeld behalten?

Hallo :) wie ist es wenn man das Jahr als Au Pair hinter sich hat und noch Geld übrig hat vom Taschengeld das man von der Gastfamilie bekommt? Darf man es behalten und in Euro umtauschen?

...zur Frage

Taschengeld au pair?

wie viel Geld bekommt man als au pair

...zur Frage

Hartz4 Ausland Au pair

Ich bin alleinerziehend und bekomme für meine Tochter und mich Harz4 Leistungen. Meine Tochter möchte jetzt nach dem Abitur und bevor sie studiert für ein Jahr als Au Pair ins Ausland. Bisher ist sie mir mir zusammen über das Amt krankenversichert, wie läuft das ab, wenn sie ins Ausland geht? Im Ausland würde sie lediglich ein geringes Taschengeld erhalten, sonst nicht.

...zur Frage

Wie viel verdient man als Schornsteinfeger?

Hallo wollte mal aus reiner Neugierde wissen wieviel ein Schornsteinfeger nach der Ausbildung im Durchschnitt bekommt (NRW) Und was sind so die Tätigkeiten? Lg

...zur Frage

Wie hoch sind die Steuern beim Taschengeld eines Au Pair in den USA?

Hallo, ich werde demnächst für ein Jahr als Au Pair in die Staaten gehen. Ich werde wöchentlich ca. 195 US$ bekommen. Jetzt habe ich erfahren, dass das Taschengeld dort versteuert werden muss. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen wieviel davon überhaupt übrig bleibt?

Liebe Grüße und vielen Dank für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Welche Kosten kommen auf mich zu wenn ich Au Pair werden will?

Hey ich wollte mich mal informieren. Ich wollte ein Au Pair in den USA machen und wollte fragen was für kosten auf mich zu kommen könnten (Flug, Visum usw. )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?