"Atze"-für welchen Vornamen steht diese (schreckliche) Abkürzung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Atze ist eine alte deutsche Kurzform, die für andere Namen mit dem Anfangsbuchstaben A entstand. Der Begriff wird seit langem nicht nur als Name, sondern auch als Bezeichnung für einen Freund, Bruder oder Kumpel verwendet. Die Verwendung in beiden Bedeutungen ist heute noch allgemein gebräuchlich, unterliegt allerdings modischen Schwankungen.

Eine Hauptverbreitung hat der Begriff seit langem im Berliner Raum, in dem er seit etwa 1840 als ständig präsent nachgewiesen ist. Derzeit breitet er sich wieder, getragen von der Jugendkultur des deutschen Hip-Hop, aus.

Alle Achtung vor deiner fundierten Antwort. Danke

0
@Acer2009

...und ehrlich bist du auch noch!

0

Der Begriff Atze war in den letzten Jahrhunderten vor allem im Preußischen sehr weit verbreitet und führte dort zur Bildung der Konnotation im Sinne von Kumpel, Freund, Bruder oder auch Schwager, seltener auch für das jeweilige weibliche Pendant verwendet. Vor allem das Berlinische hat den Begriff ständig präsent gehalten, wo er soviel wie (großer) Bruder bedeutet. Auch die populäre DDR-Zeitschrift Atze für Kinder erhielt so ihren Namen.(Wikipedia)

"Atze" oder auch "Matze" wird häufig als Abkürzung oder Kosenamen für "Mathias" verwendet.

Katzengeburt,atze ist draußen aber bewegt sich ned.

Hallo Leute, meine Katze hat heute ihr erste Katze geboren,und jetzt gerade noch eine,nur das Problem ist beide bewegen sich nicht.

Was muss ich machen?

Ich hasse meine Mutter da sie keinen Tierartzt rufen will >.< (Wegen geld )

Was soll ich machen?

...zur Frage

Ist Disco Stu in Wirklichkeit Atze Schröder?

was denkt ihr? ich finde absolut!
http://www.haendler-portal.net/news/1187119113.jpg
http://simpsons.ugo.com/images/obscure-characters/disco-stu.jpg

danke an den benutzer discostu für die anregung zu dieser frage ;)

...zur Frage

Darf ich meine Lehrerin mit ihrem Vornamen rufen?

Ich würde danach fragen, weil ich Ausländer bin und weiß nicht, ob es eigentlich unhöflich oder ok ist.

Die Lehrerin und ich haben schon seit einem Jahr zusammengearbeitet und sie ruft mich mit meinem Vornamen. Aber ich hatte bisher keine Gelegenheit, sie mit den Vornamen zu rufen, deswegen rufe ich sie immer mit Frau plus Nachname. Wir siezen auseinander.

Ich fühle mich doch komische Gefühl, weil es distanzierte Nuance darin klingt. Und mir ist es Problem, dass sie hat mir niemals angeboten, dass ich sie mit Vornamen rufe. Ich möchte gerne sie mit dem Vornamen rufen. Wie soll ich dafür tun? Darf ich beispielsweise plötzlich mit Vornamen rufen, oder direkt fragen: dürfte ich Sie mit Vornamen rufen?? Oder ist es sicherer, dafür nicht zu tun und weiter ihren Nachnamen sagen?

Vielen Dank Voraus!

...zur Frage

Kann ich meinen Vornamen ändern lassen wenn er mich an meine Vergangenheit erinnert?

Also im höchstenfall werde ich bald in ein Heim kommen und da wollte ich Fragen ob ich meinen Vornamen ändern lassen kann weil er mich an meine Familie erinnert (Heiße Mona und mit den Namen verbinde ich die schmerzen die mir hinzugefügt wurden körperlich als auch seelisch) Ist das ein Grund warum ich ihn ändern lassen könnte?

...zur Frage

weis jemand wie man den namen wibbeling gut abkürzen kann ich will mit meinem vornamen und dann die abkürzung bei instagram anmelden?

...zur Frage

Vorname (Rufname) - Geburtsname Reha-Antrag?

Muss sehr viel Papierkram ausfüllen für nen Reha Antrag.

Da steht jetzt "Vorname (Rufname)" und einerseits "Geburtsname"

Ich hab einen etwas längeren, sagen wir mal ungewöhnlichen Vornamen.

So im Alltag werde ich aber unter meinem Spitznamen genannt.

Schreib ich also bei Vorname (Rufname) auch wie bei Geburtsname den ganzen Vornamen, oder die Abkürzung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?