Attestpflicht in der 10. Klasse?

11 Antworten

Das darf sie. Dann solltest Du zu dem stehen, was los war. In der Schule bekommst Du nur Ärger damit. Im Berufsleben kannst Du auf diese Weise sehr schnell den Job verlieren. Auch für Dich beginnt nun der Ernst des Lebens, d. h., was Du tust, hat auch Konsequenzen.

Wenn du zu viele unentschuldigte Fehltage hast, werden dir ganze Kurse, wenn nicht sogar das ganze Schuljahr aberkannt. Das ist dann dein Problem, wenn's im Leben nicht im normalen Tempo vorwärts geht.

Meine Klassenleherin hat mir eine Attestpflicht verschrieben. Seitdem habe ich versucht regelmäßig zur Schule zu gehen, jedoch war ich gestern nicht in der Schule, weil ich krank war.

Du warst wahrscheinlich schon sehr oft "krank".

Ich habe aber kein Attest.

Das sieht dann aber schlecht aus.

Darf meine Leherin Atteste verlangen?

Sie darf, gerade um dem Schulschwänzen vorzubeugen.

Und wenn ja, was soll ich ihr morgen in der Schule zu ihr sagen?

Ich würde es mal mit der Wahrheit probieren.

nö habe nicht sehr oft gefehlt sie ist nur sehr streng und in ihren fächern bin ich nicht gerade der beste

Dann ändere Dein Verhalten, Im Berufsleben kann sowas den Verlust des Arbeitsplatzes bedeuten.

Krank bei Klassenarbeit- Schule will Attest?

Hallo Community!

Ich habe eine Frage zur Attestpflicht an Schulen. Dass die Schule eine Bescheinigung will, wenn man bei einer Kursarbeit in der Oberstufe fehlt, ist nachvollziehbar. Allerdings will die Schule nur ein Attest, also keine ärztliche Bescheinigung dass man krank war. Nun kostet das bei jedem Arzt in der Umgebung zwischen 5-10€. Muss ich das hinnehmen oder kann ich etwas dagegen tun? Denn z.B bei mehreren Kindern oder häufiger Krankheit werden die Summen ja nicht mehr vertretbar, die sich dadurch anhäufen würden...

...zur Frage

Attestpflicht in der Schule Erlaubt?

Hallo zusammen,

also mein Freund (19) macht sein Abitur an einem wirtschaftlichen Gymnasium in NRW. Er war ein paar male krank und seitdem hat seine Klassenlehrerin ihm Attestpflicht auferlegt . Das geht jetzt schon ungefähr 1/2 Jahr so. Er kommt deshalb auch wenn er wirklich stark krank ist zur Schule, weil sein Arzt nie Zeit hat und man ohne Termin da nichts bekommt. Jetzt meine Frage : Darf sie ihm eine durchgehende Attestpflicht auferlegen? (Wenn kein Attest da ist, sind die Stunden unentschuldigt)

Danke schonmal :)

...zur Frage

Arzt gibt keine Atteste mehr wegen NRW Schulgesettz

Hallo leute, Ich habe das Problem, dass ich krank bin und eine Klausur schreiben sollte heute. Die Lehrer verlangen an meiner Schule ein Attest, wenn man bei einer Klausur fehlt. Soweit so gut, ich war beim Arzt der mir normalerweise immer ein Attest gibt wenn ich mal krank bin, dieser meinte aber heute zu mir, dass offiziele ärztliche Entschuldigungen für Schulen nicht mehr anerkannt werden und die Eltern das Fehlen entschuldigen müssen, er nannte mir das Schulgesetz paragraph 43 NRW. So mein Problem ist aber jetzt das ich kein Attest für heute habe und ich will keine 6 bekommen für die Klausur nur weil sich angeblich das Schulgesetz NRW geändert hat. Brauche eure Hilfe, stimmt das denn? Wenn ja dürfen die doch von mir kein Attest mehr verlangen wenn die Ärzte mir kein Attest mehr rechtlich gesehen nicht mehr geben dürfen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?