Astralreisen- gibt es das wirklich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich gibt es das. Millionen verlassen jeden Tag/Nacht bewusst Ihren Körper. Nur weil die Leute vor mir das nicht erlebt haben, heißt es noch lange nicht, dass alles Schwachsinn ist. Mir selbst ist dies mehrfach gelungen. Das es sich hierbei nicht um einfache Träumerei/Luzides Träumen oder dergleichen handelt, konnte ich mir selbst bestätigen, indem ich mehrere Tests während der AK gemacht habe, die ich im wachen Zustand überprüfen konnte. Bei einer echten Astralreise merkt man sehr schnell, dass es sich hier nicht um einen Traum handelt. a) Das Bewußtsein ist i.d.R. viel klarer als im normalen Wachzustand b) Wenn man zum Körper zurück kehrt, kann man oft ohne Übergang direkt aufstehen und erlebtes überprüfen (z.B. die gesehene Uhrzeit am Wecker usw). Am Robert Monroe Institut wird seit Jahrzehnten intensiv an dem Phänomen der Außerkörperlichkeit geforscht. Ein Bekannter von mir hat nach etwa einem halben Jahr üben ebenfalls seinen Körper verlassen. Die Schilderungen deckten sich mit meinen Erfahrungen und denen der gängigen Astralreise-Bücher. Wäre wohl etwas seltsam, wenn jeder das gleiche "träumt", oder? Ach so: nein ich nehme keine Drogen und stehe auch sonst voll im Leben. Mach Dir selbst ein Bild und übe. Die Erfahrungen kommen schon nach einiger Zeit. Auch wenn es bis zu einer echten AK lange dauern kann, hält der Weg bis dahin meist auch ein paar Überraschungen bereit (wie z.B. das angesprochene luzide Träumen, was Dir zeigt, dass Du die eintretende Bewußtlosigkeit, wärend Du in den Schlaf abgleitest, schon teilweise überwinden kannst). Reißt der Bewußstseinstrom irgendwann nicht mehr ab, kommst Du raus. Ein guter Zeitpunkt ist auch direkt nach dem Aufwachen. Schaffst Du es mit etwas Übung aufzuwachen, bevor Dein Körper richtig wach geworden ist(Körper ist wie gelähmt,Geist aber schon vollkommen klar), dann hast Du auch gute Chancen, dass es funktioniert, wenn du ruhig bleibst. Viel Erfolg und viele Grüße ..M.

Wissenschaftlich werden außerkörperliche Erfahrungen mehrheitlich als Illusionen, Flugträume, luzide Träume oder Halluzinationen erklärt

wikipedia

ich kenne nur das reisen mitm opel astra :-)

Aber natürlich gibt es sowas wirklich, genau so wie den Weihnachtsmann, den Osterhasen, Elfen, Zwölfen und die Zahnfee.

Was möchtest Du wissen?