Aspen 2 oder selbst mischen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aspen ist dem Selbstegemischten in jeglicher Weise überlegen.

Ist bis zu 5 Jahre Lagerbar ohne das es sich entmischen kann. Deutlich weniger CO Austoß und somit auch bis zu 40% weniger Bodenozon. IMMER das richtige Mischungsverhältnis!

Selbstgemischtes muss nach spätestens 2-3 monaten aufgebraucht sein weil es sich Chemisch zersetzt(entmischt) da hilft auch kein so kräftiges schütteln, das ist ein Mythos der sich leider hartnäckig hält!

AUSSERDEM, wer im Staatsforst Holz erntet darf eh nur noch mit Sonderkraftstoff und Boihaftöl arbeiten, andere Betriebsmittel sind nicht mehr zulässig. Beim Reginalforstamt Gelsenkirchen sind die ganz scharf drauf "Umweltsünder" zu erwischen.

Mein Arbeitgeber nutz auschliesslich Kraftstoff von Aspen 2Takt wie auch 4 Takt, sind ebend eine städtische Gesellschaft und dazu verpflichtet umweltschonende Betriebsmittel zu verwenden!

Arbeite mal den ganzen Tag mit einem Alkylatkraftstoff und dann mal mit dem guten, alten Gemisch und dann befrage mal gründlich deinen Körper danach, Benzin schrumpft auch das Gehirn so schön. Die Gesundheit sollte das wichtigste Argument sein. 

Ich habe jetzt keine Ahnung, was Aspen ist.

Allerdings sind die Fertigmischungen für Kettensägen in unserer Fachwerkstatt so teuer, dass das für mich ein Argument ist, selbst zu mischen.

Was möchtest Du wissen?