Arschbrennen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

scharfes essen reizt schmerzrezeptoren, je nach dem wie scharf du isst kann das verdaute noch genug von diesen stoffen enthalten und verursacht dann das arschbrennen beim scheißen, ich würds mit milch oder olivenöl versuchen

einfach weniger scharfes Zeug drauf machen was dafür um so schärfer ist,

das Chili-Zeug ist einfach schwer verdaulich und wenn du viel davon isst schafft es dein Körper nicht das so weit aufzulösen,

isst du weniger dafür um so schärferes Zeug ist die Masse einfach weniger und es Brennt seltener ...

.

ansonsten ist das nicht schlimm es ist zwar lästig aber irgendwann gewöhnt man sich auch daran ....

.

aber du findest "Hot Wings" scharf ?

kauf dir mal ein paar richtige Hot Saucen bei Chili-koenig.de oder Pepper-king.com ...

Was möchtest Du wissen?