Arithmetisches Mittel bei Prozentwerten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beim arithmetischen Mittel ja -
wenn Du um die Summanden vorher eine Klammer machst!^^

Bitte.... solche unwahrheiten bitte nicht veröffentlichen!!! Prozentwerte sind Wachstumsgrößen und werden anhand eines Produktes berechnet!

Also Bsp.:

(Jahre=n) (prozentualle Veränderung=x)

(1) (20%)

(2) (21%)

(3) (17%)

(4) (-1%)

das arethmetischemittel berechnet sich wie folgt:

= ((1+x) * (1+x) * (1+x) * (1+x))^(1/n)

= (1,2 * 1,21 * 1,17 * 0,99)^(1/4)

= 1,1388 >>> 1,1388-1 = 0,1388 >>> 13,88 %

Folge arethmetische Mittel 13,88 %

Wozu gibt es einen Edit, wenn dieser nichts Änder!

Natürlich handelt es sich nicht um das arethmetische Mittel, sondern um das geometrisches Mittel.

Ein arethmetisches Mittel wird zu der obigen Fragestellung nicht genutzt! Denn ich glaube, dies war die übliche Frage und nicht ob die Rechnung richtig gewesen ist. Denn rein mathematisch wurde das arethmetische Mittel korrekt berechnet, jedoch wie erwähnt sinnfrei! Bei Prozentwerten wird das geometrische Mittel genutzt!

0

Statistik BSP?

Nettojahreseinkommen Im Jahre 2012 gab es in Österreich unter den etwas mehr als 4 Millionen unselbstständig Erwerbstätigen (ohne Lehrlinge) 40% Arbeiterinnen und Arbeiter, 47% Angestellte, 8% Vertragsbedienstete und 5% Beamtinnen und Beamte (Prozentzahlen gerundet). Die folgende Tabelle zeigt deren durchschnittliches Nettojahreseinkommen (arithmetisches Mittel). Arbeiterinnen und Arbeiter : 14 062 Angestellte : 24 141 Vertragsbedienstete : 22 853 Beamtinnen und Beamte: 35 708

Aufgabenstellung: Ermitteln Sie das durchschnittliche Nettojahreseinkommen (arithmetisches Mittel) aller in Österreich unselbstständig Erwerbstätigen (ohne Lehrlinge)!

Bei der Lösung rechnen sie jeweils 0,4x12062 + .... Aber warum MAL? :/

...zur Frage

Durchschnitt bei 100 mal Würfeln berechnen?

Ich habe in Mathe als Hausaufgabe den Durchschnitt beim Würfeln zu Berechnen 1×20, 2×14, 3×18, 4×16, 5×20, 6×12 Man soll jetzt berechnen welche zahl dem durchschnitt am nächsten kommt... aber wie? Bitte so einfach wie möglich erklären... danke!!

...zur Frage

Notenschnitt mit prozentualem Einfluss berechnen

Ich habe jetzt meine Klausuren wieder, aber um meinen Durchschnitt zu berechnen brauche ich eure Hilfe..

Meine Noten: 2 mit 20% Einfluss 1 mit 30% Einfluss

Wie berechne ich das? Wären beide mit 25% Einfluss wäre das ja wie gewohnt, beide Zahlen addieren, dann durch 2 teilen, aber so stehe ich grade total auf dem Schlauch.

...zur Frage

Prozentwerte und Durchschnitt?

Hallo,

darf ich aus zwei Prozentwerten einfach den Durchschnitt bilden?

Konsens zu Aspekt 1 = 66,6%

Konsens zu Aspekt 2 = 100%

Konsens insgesamt: (66,6+100)/2?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?