Anzug bei Theaterbesuch?

4 Antworten

Hallo!

Kommt auf die Theateraufführung/die Location an -------> wenn bspw. die Landesbühne in der städtischen Mehrzweckhalle gastiert, spricht eig. nix dagegen in einer dunklen Jeans plus dezentem Shirt und Jacke zu erscheinen. Gehst du aber in eine "edlere" Aufführung, sollten es schon ein Sakko, ein Hemd oder Langarm-Shirt plus "Stoffhose" sein.. und auch keine "sportlichen" Schuhe.

Viel Freude wüsnche ich... hoffe ich konnte dir helfen :)

Wenn es sich dabei um das Stadttheater oder ähnliches handelt (keine Schulaufführung oder so) ist das angebracht, allerdings geht die normale Krawatte da nur mit einer Weste, da es sonst zu sehr nach Geschäftsmann aussieht.

Die Fliege ist auf jeden Fall overdressed. Ansonsten kommt es auf das Theater und das dort übliche Publikum an. Bei einer Boulevardkomödie kann man ruhig mit Jeans und Hemd ohne Kravatte gehen. Ein Klassisches Stück im Stadttheater guckt man eher mit Kravatte (die kannst du ja notfalls auch wieder abnehmen).

Eine Fliege soll im Theater overdressed sein? Wieso denn das? Es kann eine gehobene Abendveranstaltung sein, sofern es sich um ein gutes Theater handelt finde ich die normale Krawatte ohne Weste gar zu wenig.

0

Was möchtest Du wissen?