Ansätze zum Lösen?

...komplette Frage anzeigen Abbildung - (Mathematik, Gleichungen)

1 Antwort

Du musst von der allgemeinen Form einer Funktion zweiten Grades ausgehen, also f(x) = ax²+bx+c

Jetzt formulierst du alles was du weißt als Gleichungen, also zum Beispiel f(25) = 0 unf f'(25)=-1

Dann stellst du ein Gleichungssystem damit auf und löst nach a, b und c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?