Angst vor Online Unterricht?

5 Antworten

Geht es Dir nur darum, dass niemand Dein Zimmer sehen soll? Dann kannst du bei den meisten Videokonferenzprogrammen einen "virtuellen Hintergrund" einstellen. Das ist ein Bild, das hinter Dir eingeblendet wird. Man sieht dann nur noch Dich und dieses Bild hintendran.

Wenn es nicht daran liegt, sprich mit den Lehrern ab, dass du die Kamera aus machst und anderweitig zeigst, dass Du noch dabei bist. Alle paar Minuten ein "Lebenszeichen" im Chat oder so.

Woher ich das weiß:Beruf – BBS-Lehrer (Elektrotechnik) in Rheinland-Pfalz

Ich bin in der Abschluss Klasse und muss Angst haben es zu schaffen, Kamera anmachen ist kein Problem, Zeig dich nur zur Hälfte und zieht ein hoodie an, mach ich auch so

Einfach auf der Kamera mehrere Klebestreifen kleben und bisschen schmutzig machen damit man dein Gesicht nicht mehr sehen kann(sehr verschwommen.)

Als Grund antwortest du Kamera kaputt.

hey

kann ich verstehen. Du könntest sagen, dass du am PC bist und der ja keine Kamera hat.

Oder, falls du die Kamera tatsächlich anmachen musst, mach deinen Raum relativ dunkel.

Hattet ihr es denn schonmal mit Video? Haben da alles ihrs angemacht?
Wenn ihr das noch nicht hattet, wird es wahrscheinlich entweder so sein, dass manche es auch nicht wollen und dann ggf einfach nicht machen oder alle haben die Kamera an. Dann denk ich achtet man aber auch eh nicht so darauf, wie die anderen gezeigt sind und noch weniger, wie der Hintergrund aussieht. Außerdem sieht man eh nur einen kleinen Teil vom Hintergrund.

Drück dir die Daumen :)

Dir muss auch nichts peinlich sein oder sowas

sag doch einfach du hast keine, oder ist kaputt und klebst einfach irgendwas drauf

Was möchtest Du wissen?