Angst vor fester Zahnspange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir nur die Fragen zur Zahnspange beantworten. Also Angst brauchst du gar nicht haben! Hatte ich auch, aber es war überhaupt nicht schlimm. Zur Reihenfolge: Ein Röntgen wird gemacht (falls du das nicht schon gemacht hast), dann machen sie Portrait-Fotos von deinem Gesicht für den Vorher-Nachher-Vergleich (bei mir zumindest war das so), Fotos von den Zähnen, dabei wird dir ein Spiegel in den Mund gesteckt und davon Fotos gemacht (was ein bisschen ekelhaft war, weil sie den Spiegel in den Mund gesteckt haben und der sehr groß war), dann noch Abdrücke von den Zähnen, dabei wird dir eine "Schale" mit einer Masse in den Mund gesteckt. (wenn der Zahnarzt sich blöd anstellt, könntest du etwas Würgereiz bekommen - bei mir wars allerdings kein Problem). Das Einsetzen kannst du dir auch auf YouTube anschauen, gibt es viele gute Videos, wenn du es genau sehen möchtest. Da bekommst du ein Plastik-Teil in den Mund, damit der offen bleibt, die Brackets werden auf die Zähne aufgeklebt, der Draht eingespannt und je nach Behandlung werden auch noch andere Kleinigkeiten gemacht, dauert auch nicht so lange und ist schmerzlos. Das Gefühl am Anfang ist ein bisschen komisch und du wirst einen Druck auf den Zähnen spüren, es wird dir die ersten 2-3 Tage vermutlich sehr weh tun, aber nach circa einer Woche hast du dich schon daran gewöhnt und es wird dann auch nie mehr so weh tun wie in den ersten paar Tagen! 

Und du bekommst bestimmt eine Spritze, wenn dir der Zahn gezogen wird, damit es nicht so weh tut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahn ziehen geht Schell. Spritze, paar Minuten warten, zack draußen. Spange ist langwierig. Dein Mund wird mit einem Spreizer offen gehalten, die einzelnen Brackets verklebt und verhärtet, evtl. Ringe um die Backenzähne, Draht rein, alles anpassen...dauert schon mindestens 2 Stunden und ist schlimmer als einen Zahn gezogen zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolaLoveXD
20.04.2017, 23:39

Der Drahtwechsel darf nicht fehlen aber man überlebts schon:D

0
Kommentar von Ratchebro22
21.04.2017, 01:02

Und womit ziehen die mir den Zahn raus? 

0
Kommentar von GravityZero
21.04.2017, 05:44

Mit einer Zange.

0

Was möchtest Du wissen?