Angst vor dem ausziehen beim ersten mal?

8 Antworten

Am attraktivsten für die allermeisten Männer - sind Frauen, die mit ihrem Körper zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten!

Frauen, die sich verkrampfen, weil sie glauben irgendeinen - oft eingebildeten - Makel verstecken zu müssen und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen, sich für ihren Körper entschuldigen (Nase zu klein/groß/krumm, Brüste zu klein/gross/ungleich, Hintern zu klein/gross/schlaff, Schamlippen zu lang/kurz/ungleich, Schenkel zu dünn/dick, Bäuchlein zu groß/weich...) usw. wirken dagegen total unsexy.

Männer lieben Frauen - und zwar meist alles an ihnen. Mach Dir also keinen Kopf und vernasch' den Typen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Du mußt dich ja nicht vor einem Scheinwerfer vor ihm ausziehen. Meist ist doch gedämpftes Licht oder man kann auch die Rollo runterlassen.

Oder er darf dich bereits unter der Bettdecke ausziehen. Oder du legst dich schon ausgezogen ins Bett, bevor er reinkommt.

Weiterhin sind Frauen viel zu kritisch mit sich selber. Deinem Freund WIRD alles gefallen, glaub mir!

Dein Freund liebt dich doch (hoffentlich) nicht nur wegen deinem Körper, sondern wegen deinem Charakter und deinen persönlichen Eigenschaften!

Keine Angst, wenn er dich wirklich liebt dann so wie du bist!

LG

Nobody is perfect - er auch nicht! Jeder findet an sich selber Schwächen, wer hat keine! Und wenn´s "nur" ein Muttermal im Gesicht  wie bei Cindy Crawford (linke Oberlippe) ist!

Er liebt DICH, nicht deinen Körper!

Wenn er aber tatsächlich wegen deines Aussehens keinen Sex mit dir will, dann liebt er dich nicht wirklich...

Aber das glaube ich nicht, wenn ihr beide es wirklich wollt mache dir über so etwas keine Gedanken!

Was möchtest Du wissen?