Angst schöne Gefühle zu verlieren.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ooooooje....;) Durch deine negativen Gedanken ziehste auch schon schön negatives an und versaust dir sogar schon die tolle Zeit, die du jetzt hast...Deine Gedanken sind pure Magie und du kannst dich sogar in einer schlimmen Lebensphase gut fühlen und positiv denken-daran kann dich keiner hindern..Auch wenn du dir nur einbildest, dass du dich gut fühlst und so weiter-auch das funktioniert!Und glaub mir-man kann sein Leben, sein Umfeld, seinen Körper, Gesundheit, Schicksal selbst beeinflussen. Du hast schon angefangen, dir deine schöne Zeit zu ruinieren-allein durch deine TOTAL negativen Gedanken!Klar, es kann sich einiges ändern-aber du bestimmst einen großen Teil davon selbst, das merkst du ja grad auch, oder?Oder wie fühlst du dich, wenn du Angst hast, das du irgendwann nicht mehr so gute Gefühle hast wie jetzt..?Mh...werden deine Gefühel nicht jetzt schon allein dadurch einen Tick schwächer und schlechter, wenn auch nur ein bisschen?Ganz schön mächtig, dein Geist, oder?;)Also, umdenken..Ich bin sicher, deine Freundin wird dich nie verlassen, wenn du als optimistischer Strahlemann durch die Gegen latschst-und das Glück und Wohlbefinden dadurch maaaagisch anziehst!Und noch was: Es gibt sehr dunkel Täler, durch die man manchmal wandern muss-und ich persönlich bin dankbar dafür und mag sogar traurige, schreckliche Phasen-denn danach kann man gute Laune etc.viel besser geniessen, weiss es zu schätzen, und hey: Das ist doch sonst auch langweilig..;)

Genieß es und sei lieb zu Deiner Freundin, gut im Job und Deinen Freunden ein echter Freund. Es hat überhaupt keinen Sinn, sich über schlimme Dinge Gedanken zu machen, die noch nicht eingetroffen sind. Wenn sie es tun, hast Du eine Freundin, einen Job und gute Freunde - das ist mehr, als viele andere haben!

Du hast recht daß Du Dir Gedanken machst. Vom Gipfel aus geht es schließlich nur noch abwärts. ;-)

Aber: Egal was später in Deinem Leben passiert, die Erinnerung an das was genau jetzt ist wird Dir bleiben. Deshalb solltest Du jeden Tag genießen. An alles was Du jetzt machst denkst Du vielleicht mal im Jahr 2070 wenn Du alt und klapprig in Deinem Sessel sitzt.

Dann hast Du wenigstens die schönen Erinnerungen. Die nimmt Dir Keiner wg.

keine Angst haben! Genieße jeden Tag, jede Stunde in dem Bewußtsein, glücklich zu sein. Lebe in der Gegenwart, im Jetzt und Heute und bewahre Dir dieses glückliche Gefühl. Hier einer meiner schönsten Sprüche, den ich mir seit meiner frühesten Jugend bewahrt habe; - er stand an der Wand irgendeiner deutschen Jugendherberge:

"Auch das ist Kunst, ist Gottesgabe,

aus ein paar sonnenhellen Tagen

sich soviel Licht ins Herz zu holen,

dass, wenn die Sonne einst vergeht,

das Leuchten immer noch besteht."

einfach nicht drüber nachdenken

Was möchtest Du wissen?