Anführungsstriche unten gehen nicht - alles probiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Shift und 2 ist an sich schon die richtige Kombination für Anführungszeichen. Es ist so, daß in getippter Form eigentlich nur Anführungszeichen oben existieren. Wenn man von Hand schreibt, setzt man die am Anfang unten. Gute Textverarbeitungsprogramme wie Word formatieren das halt automatisch um, so daß sie am Anfang unten sind. Aber du kannst es auch manuell hinkriegen, halt mal die alt-Taste gedrückt und dabei tippst du die Zahlenkombination 0132 ein.

Das hat leider nicht funktioniert mit der Zahlenkombination und Alt. :

1
@Luisa0809

Doch, das muß funktonieren, alt gedrückt haten und rechts beim Zahlenblock 0132 tippen: „

0

Word erkennt Anführungszeichen nur in Bestimmten Schriftarten...also schreibt nur bei bestimmten arten Anführungszeichen oben und unten

Ich schreibe nicht bei Word gerade, sondern im Internet auf Fanfiktion.de

0

wahrscheinlich hast du nicht deutsch als sprache eingestellt...

Kopier die mit strg+c und füg die mit strg+v ein

Braucht man gar nicht. Das macht man nur, wenn man mit der Hand schreibt. Mit der guten "alten" Schreibmaschine - oder dem Computer - sind die Anführungsstriche immer oben.

Du googlest nochmal ubd kopierst dann die Anführungszeichen unten und fügst sie dann in dein Text ein

Hab ich schon, aber ich brauch so viele Anführungsstriche unten, ich will die jetzt nicht jedes Mal kopieren. Es muss doch eine Tastenkombination geben mit der das geht?

0

Was möchtest Du wissen?