Anfrage per E-Mail?

6 Antworten

kommt immer auf den job an, im it-bereich ist sowas üblich. An den Kindergarten würde ich einen Brief schreiben, den kannst du sogar zur not in den hausbriefkasten werfen(und sparst das porto)

wichtig deine adresse, tel-nummer und e-mail mit reinschreiben

Also ich würde persönlich hingehen, wenn du nicht so gerne telefonierst. Eine E-Mail zu schicken bringt nicht unbedingt einen guten ersten Eindruck. Geh einfach dort hin und sei nett und höflich, dann wird mit sicherheit auch keiner ein Problem damit haben, dass du zu Anfang etwas nervös bist. Das ist ja auch ganz normal.

an deiner stelle würde ich besser telefonieren es ist viel persönlicher und man kann dann schon einen ersten eindruck von dir bekommen. ich habe auch angst davor :D aber das ist eigentlich total doof wenn sie dir ne absage geben dann is doch egal. gib dir einen ruck und ruf an ;)

du kannnst dich sicherlich erstmal per mail bewerben, aber dann würde ich gleich ein persönl. gespräch anbieten.

Wenn Du schon vor dem Telefonieren Angst hast, wie soll das dann erst werden, wenn Du mit einer Horde Kinder umgehen musst? Ruf an oder noch besser: gehe hin und frag persönlich nach.

naja mit kinder hab ich kein problem und auch net mit jemand persönlcih sprechen nur per Telefon

0

Was möchtest Du wissen?