wie frage ich per E-mail nach einem Praktikumsplatz?

7 Antworten

Meine Bewerbung per Mail sah so aus:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des diesjährigen BOGY-Praktikums (Beroforientierung Gymnasium)
am ____-Gymnasium möchte ich mich hiermit um einen Praktikumsplatz im Zeitraum vom 14. bis 18. März 2011 bewerben.

Ich würde mich freuen, wenn ich in ihrem Hause die Möglichkeit bekäme,
einen Einblick in das Arbeitsleben ihres Betriebes zu bekommen.

Im Anhang schicke ich ihnen meine Bewerbung und meinen Lebenslauf.

Vielen Dank im Voraus, mit freundlichen Grüßen,

*dein Name*

 

Kontaktdaten

Kann man auch das Zeugnis nicht nachreichen ? :)

0

Hallo Zuckerruebchen,

Es ist bei so einer Sache immer wichtig das man formelle Dinge beachtet. Dazu gehören Anrede und Schlussworte wie zum Beispiel "mit freundlichen Grüßen" danach in der nächsten Zeile dein Name. Auch wenn dies eine E-mail ist, ist es trotzdem wichtig sie ordentlich und ohne Fehler zu verfassen. Freundlichkeit ist auch sehr wichtig und man sollte auf keinen Fall Umgangssprache verwenden, was sich ja eigentlich von selbst versteht.

Ich würde in eine Anfrage nach einem Praktikum auch auf jeden Fall schreiben warum man gerne ein Praktikum bei dem betreffenden Unternehmen machen will und welche Vorkenntnisse man bereits hat.

Viele Grüße,

Kickoda

schreib eine Bewerbung, also als würdest du dich nach einem Ausbildungsplatz bewerben, aber ansatt Ausbildung schreibst du Praktikum und wieso du das machen möctest usw. Als Anhang noch Zeugnis Lebenslauf und was auch noch dazugehört

Damit haben die mich genommen ;D an einer Grundschule ;)

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

 mein Name ist Alexandra Schmitt, ich bin Schülerin der 10. Klasse des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums. Ich bin auf der Suche nach einem Schülerbetriebspraktikumsplatz und wollte fragen, ob Sie nächstes Jahr vom 31.3. - 14.4. einen Platz zu vergeben hätten.  

 MfG Alexandra Schmitt

wow, nun hast du dein geburtsdatum, vollständiger name, schule und derzeitigen Beruf preisgegeben, so viel zum Datenschutz..

2

nach wie vor ist es sinnvoller, die Bewerbung schriftlich per Post zu versenden. Per e-mail akzeptieren viele Firmen eine Bewerbung nicht so. Sonst würde ich vorher dies per Telefon abklären ob das per e-mail o.k. geht.

Gruß Blacky04

mittlerweile sind auch schon viele Firmen auf Mail umgestiegen und möchten keine Bewerbung per Post

2

Was möchtest Du wissen?