An wen verkaufen die Schrotthändler das Material?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

in der Regel wird an andere Händler verkauft.

Wenn der Schrottplatz sehr groß ist  verkauft er auch an andere Händler oder an zb ThyssenKrupp die es dann einschmelzen.

Das machen die wenigstens.

Es kommt vor das ein und das selbe Material in einen Monat einmal im Kreis wandert.

Manche horten bestimmtes Material und warten darauf das die Preise steigen.

Der Gewinn liegt an seinen Wissen,Verbindungen und Materialkunde.

Messing ist nicht gleich Messing , Alu nicht gleich Alu und so weiter .

Wer wie wo was ankauft ist dann immer der Maßstab.

Als Privatmann gibt du deine kgs ab und bekommst einen naja Preis.

Er verkauft Tonnen haut einmal mit dem Hammer drauf und hat höher Wertiges Material.

Umso sauberer das Rein-material desto mehr Geld gibt es.

Es gibt immer einen der anders Zahlen kann weil er Verbindungen hat .

Jeder Schrottplatz hat andere Ankaufsregeln und Material Deklarationen.

Für große Mängen gibt es auch bessere Preise als für kleine.

Direkt an zb BMW zu verkaufen lohnt sich meist nicht da BMW Ausschreibungen macht.

Es geht den Händlern auch nicht um den Gewinn was zb BMW angeht sondern nur um das Prestige BMW als Kunden zu haben ,damit können Sie gut Werbung machen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Das mit deinen Gewinn ist sehr hoch gegriffen .

Du bist als Privatmann der Höhste Gewinn ja aber das liegt im 1 -2 Euro bereich. 

Das Geschäft macht er durch die verarbeitung etc

Alu Alt =.0,80 €( Alu mit Farbe ohne Anhaftung) = Vom Alu die Farbe entfernen = 1,20 € alles eine Frage des Aufwands und der Möglichkeiten

und so weiter.....

Danach wird es immer weniger aber durch die Masse und die Trennung macht er Gewinn.

1

Ich weiß es nicht genau ,aber ich könnte mir denken dass er es an Gießereien oder an Recycling-Firmen weiterverkauft. 

Metalle sind kostbar, das wird heutzutage da alles knapper wird immer deutlicher. 

Wie gesagt, ich denn den und er macht mehrere hunderte tausende Gewinne, wie er das macht, ist fraglich und wohin er verkauft auch. sonst würd ich das auch schon längst machen. 

0
@User48572

Nunja, er mag zwar vielleicht große Gewinne einfahren, allerdings musst du den Ankaufspreis sowie Einkommens und Gewerbesteuer sowie Pacht abziehen (insofern er das Grundstück nicht selbst besitzt).

1

Stahlwerke, Giesereien etc.

Ist Programmcode geistiges Eigentum?

Wenn man nun in einer Programmiersprache ein Programm geschrieben hat und es auf Hardware (z.B. einem Microcontroller) implementiert, kann man ja sagen, man hätte es selbst programmiert.

Was wenn ich das Produkt (mit P.Code) jemandem verkaufe und er dadurch eine Geschäftsidee hat, es quasi Massenproduziert und verkauft (Gewinne macht usw.) ?

Die Programmiersprache sowie Hardware, gehört ja nicht mir, hab sie ja nicht erfunden, aber den Code ja selbst geschrieben.

Ist das dann trotzdem Geistiges Eigentum oder nicht ?

...zur Frage

Herrenuhr ähnlich wie Diesel?

Hallo,

Mir gefallen die Dieselmodelle Mr. Daddy.

Der Preis ist nicht das Problem sollte aber nicht teuer sein. Würde nur gerne wissen ob ihr ähnliche Uhren kennt von anderen Marken. Ich hab keine ahnung wie ich da suchen soll deswegen frag ich mal hier.

Mfg Marc

...zur Frage

Ist es rechtens, dass ein mit Preis ausgeschriebenes Haus, bei dem man eine Zusage für den Preis macht, doch an Jemand verkauft wird, der mehr bietet?

Das Haus wurde vom Makler für einen bestimmten Preis angeboten. Wir sagten dafür zu. Nun sagte der Makler kurz darauf, dass jemand anderes soundsoviel mehr bietet. Wir gingen einmal mit, wurden wieder überboten. Ist das erlaubt, aus einem Festpreis eine Auktion zu machen? Wir finden das reichlich asozial, ehrlich gesagt. Kennt sich damit jemand aus? Danke schonmal!

...zur Frage

Was haltet ihr von einer gesetzlichen Garantie von mindestens 10 Jahren für Elektrogeräte?

Immer mehr Elektrogeräte landen immer früher auf dem Müll. Der Kunde wird in immer schnelleren Abständen gezwungen neue Geräte zu kaufen. Dabei geht es auch anders. Zum Beispiel Miele macht es vor wie es gehen könnte. Die Waschmaschinen halten ewig und wenn mal was kaputt geht, dann kann man es reparieren.

Sollten wir in der gesamten EU eine Garantie von 10 Jahren einführen und die Hersteller damit zu einer guten Qualität zwingen?

...zur Frage

Den Markt schlagen?

Wie kann ich das verstehen?

...zur Frage

Wie viel könnte dieser Kronleuchter wert sein (Messing, alt, besonderes Glas)?

Wir haben zwei alte oder ältere (leider weiß ich nicht genau, aus welchem Jahr sie stammen, das Haus ist aber beinah 100 Jahre alt) Kronleuchter, die wir gerne verkaufen würden. Nun ist die Frage, was mehr Geld einbringt, die Leuchter zum Schrotthändler bringen und den Preis pro Kilo für das Messing zu bekommen und die Gläser seperat zu verkaufen oder die Kronleuchter als Ganzes. Hat jemand eine Ahnung, wie viel Geld man für einen bekommen könnte? Sie sind in einem sehr guten Zustand, keine Kratzer oder Sprünge...

DANKE für alle Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?