An Silvester mit dem Fahrrad?

4 Antworten

Die Böller können dir auch als Fußgänger um die Ohren fliegen, wenn du die falschen Orte aufsuchst.

Wenn du Silvester/Neuhjahr mit dem Rad unterwegs bist, musst du verstärkt auf Glasscherben von zerbrochenen Flaschen achten. Ich habe mir mal direkt nach Neujahr an meinem Bike an Scherben einen derben Platten eingehandelt.

Hab' ich auch schon gemacht, bin aber nachmittags losgefahren und erst gg. halb 4 morgens zurück, über'n Berg, durch'n Wald, Da war's (noch / wieder) ruhig.

Achte auf Scherben auf dem Weg und geh' kleinen Gruppen Fußgängern aus dem Weg, besonders wenn Du von weitem schon siehst, dass sie mit Böllern um sich werfen.

Wünsche Dir 'nen guten Übergang! :-)

Hallo amisu98,

zu Silvester ist das Radfahren auch nicht anders :-)

Du kannst ja auf beleuchteten Straßen bzw. Wege fahren.

Keine Sorge.

Lg

Was möchtest Du wissen?