An alle Frauen deren Mann/Freund im Knast ist

53 Antworten

Alle Antworten liegen zwar einige Zeit zurück dennoch möchte ich meine Situation gerne teilen. Mein Freund ist jetzt seit 1 1/2 Monaten in der Jsa Wittlich, wir schreiben und telefonieren regelmäßig, besuchen gehe ich ihn einmal im Monat. Seinen 18. Geburtstag musste er leider auch ohne mich dort drin verbringen. Am Anfang ist es sehr schwer das zu realisieren und damit umzugehen aber mit der Zeit wird es leichter. Ich habe auch oft die Beziehung in Frage gestellt und mich gefragt ob ich ihn noch liebe wenn er wieder raus kommt. Aber auch diese Gedanken lässt man relativ schnell hinter sich.

Ich sag mal so wenn man jemanden liebt ist man auch für ihn da , es ist nicht leicht voralem nicht wenn man sein freund den man über alles liebt  nicht bei sich haben darf man vermisst es im arm genommen zu werden es ist nicht einfach ich red aus erfahrung ich mach das jetz das zweite mal mit

Du arme ich fühle mit dir , mache das auch zum zweiten Mal mit, wie lang hat deine bekommen wenn ich fragen darf

0

Das ist immer RICHTIG RICHTIG  und ich kann absolut nachvollziehen wie du dich fühlst...mein freund undbeschissenfreundaren erst 1 1/2 Monate zusammen als er für ein  nach Kempten in Knast musste. Wenn du ihn liebst dann wartest du auf ihn. Ich hab das auch gemacht und jetzt sind 2 jahre vvergangen und wir sind verlobt :) 

Wichtig ist dass du ihm immer schön fleißig Briefe schreibst und ihn besuchen kommst.das macht es viel leichter. Lenk dich draußen ab mach sport oder so weil da ein loch ist das du füllen musst bis er wieder kommt

Hallo 

Mein Mann ist nun drei Wochen weg und wir sind 13 Jahre zusammen. Es fehlt mir sehr schwer hier ohne ihm zu sein. Nahezu jeden Tag bin ich am Ende meiner Kräfte. Wie ich mich ablenke ist Haushalt und spazieren gehen, manchmal gelingt mir nicht mal das. Telefonieren können wir ja aber das ist so teuer. Meiner muss 15 Monate einsitzen und jeder Tag ist ein Horror. 

Lg Ella

Mein Partner ist seit 2-Tagen in Haft...meine Tochter weint und weint...und ich bin mit den Nerven am Ende...er fehlt mir soooo sehr. Ich will ihn einfach wieder bei mir und meiner Tochter haben!!!

0
@Rebi82

Hi mein Mann ist seit April 2016 in Haft. Ich bin schwanger in der 33. Woche. Er wird voraussichtlich noch bis April 2017 sitzen... ich würde mich gerne mit euch austauschen. Über Whatsapp o.ä. schreiben. 

0

Also ich bin mit meinem auch 13 Jahren zusammen und er sitzt jetzt schon lange und es tut so weh. Ich vermiss ihn ganz arg. Ich frag mich auch was kann noch ablenken nix hilft.

0

Es hilft echt soe viele positive Geschichten zu hören.

Meiner ist auch seit ein paar Tagen wieder weg. Seine Bewährung wurde wiederrufen und deshalb musste er zurück.

Leider weiß ich noch nicht genau wie lange und habe seit dem auch nichts von ihm gehört weil er noch nicht telefonieren darf und noch kei n Brief angekommen ist.

Ich wünsche alen die in der gleichen Situation sind ganz viel Kraft.Ich werde auf meinen Mann warten, da wir schoneinmal sowas durchgestanden haben, obwohl er da im offenen Vollzug war und das etwas leichter ist.

mein freund ist momentan auch in uhaft und ich habe in 1.5 monaten nur zwei briefe erhalten und ihn einmal besucht..das ist so schwer :( wünsche dir auch sehr viel kraft. wenn die bewährung wiedergerufen wird muss man ja meist die komplette strafe erneut absitzen das ist so mies..

1
@Bebiim01

Falls du das liest bitte melde dich bei mir bin auch ganz am Ende lg

0
@Sadness33

Meldet euch bei mir mein Mann ist seit 3 Wochen in uhaft er sitzt nicht zum ersten Mal aber ich warte das erste mal und mache auch alles neu mit wir sind seit nem Jahr zusammen 

0
@Sadness33

Du schaffst das. Ich habe auch eine lange Zeit hinter mir. Ich wünsche dir ganz viel Kraft!!!

0

Was möchtest Du wissen?