An alle die um 1960 herum geboren sind - Lebertran, ihr erinnert euch?

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Flasche war "Dreieckig" und Braun. Das ist das gute alte Multi Sanostol. Geh mal auf www.sanostol.de da auf Historie.

Habe die Frage erst jetzt gesehen und weiß daher nicht, ob eine Antwort noch von Interesse ist - a b e r

ich kann mich erinnern, dass wir als Kinder 'Mulgatum' bekommen haben (möglicherweise nicht richtig geschrieben). Dieses Zeug entspricht deiner Beschreibung ziemlich genau, da standen wir immer sofort parat, wenn es das gab.

Frdl. Grüße

Brennessel

Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass ich Lebertran gerne getrunken haben soll. :)

Hier auf Wiki steht etwas von einem hellgelben Lebertran:

<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Lebertran" target="_blank">http://de.wikipedia.org/wiki/Lebertran</a>

Ich weiß aber leider nicht mehr, welche Farbe mein "Lieblingsgetränk" damals hatte.

Wenn ich eure Antworten so lese, dann erinnere ich mich an eine braune Flasche. Was das Thema "Lebertran schmeckt nicht, angeht":ich war als Kind schon etwas seltsam;mochte auch Spinat, Blattspinat!

Ich muss mal in der nächsten Zeit "Riechproben" in den Drogerien durchführen :-)

Ich bekam das auch, kann Dir aber bezüglich dessen leider keine Hinweise geben. Allerdings kann ich Dir wärmstens Schneekoppe Lecithin empfehlen, was auch sehr gut schmeckte. Ist leider nicht ganz billig - sollte ich mir auch mal wieder holen...:-)

Was möchtest Du wissen?