Amerikanische E-Mail Adresse erstellen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist denn bitte eine amerikanische Adresse?

Das wäre dann wohl eine E-Mail die auf .us endet.

Denn .com steht für Commercial und war ursprünglich für Unternehmen gedacht.

Falls du letzteres meinst, suche dir einfach einen Anbieter der auf .com endet und fertig.

Oder du legst dir eine eigene Domain (Internetadresse) zu wie z.B. Vampyras.com. Dann könntest du eine eigene Mail-Adresse anlegen z.B. mail@vampyras.com und diese auf deine ganz normale Adresse umleiten. Sowas kostet ab 12,- im Jahr.

Ja, bei einer eigenen Domain kannst du eine ganz individuelle Adresse haben. Macht sicher Eindruck (ist ja der Hauptgrund für dich) und ist besser als eine 08-15 Mail. Zwei meiner sind z.B. xxx@coca-cola-cans.com oder xxx@the-coke-side-of-life.com

Kommt doch besser als langweilig@web.de

0
@Cokedose

find ich auch, aber wie bekomme ich so eine "domain"?

0

ja ich meinte so eine mit us hinten dran. hab schon bei hotmail, yahoo, google usa usw geschaut, ist aber alles mit .com und das kann ich ja auch in deutschland haben^^

0
@Vampyras

Du kannst sie z.B. bei United-domains.de registrieren. Es gibt aber auch andere Anbieter, oftmals auch wo du gleich noch eine eigene Homepage basteln kannst. Das kostet dann etwas mehr, aber die Domain ist meist inklusive. Ob .us extra kostet weiß ich jetzt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?