Amc Vertreter

1 Antwort

Hallo Papa

Ich würde an AMC direkt schreiben. Hoffentlich kommst du noch aus dem Vertrag heraus. Auch wir haben uns leider überrumpeln lassen und nun sind wir stolze Besitzer eines AMC Set obwohl wir bereits eines haben. Wir waren in Zeitnot bei dem seperaten Beratungsgespräch. Das hat der Vertreter natürlich für sich ausgenutzt und uns einen Umtausch aufgeschwatzt. Viele neue Töpfe sollten wir erhalten und nur 4 Alte abgeben. Selbstverständlich würden uns diese auch vergütet werden. Auch würden wir den Visiotherm noch dazu bekommen. Nach dem Gespräch sind wir in Urlaub gefahren und als wir wieder daheim waren war es für den Einspruch zu spät. Am meisten hat mich geärgert, dass ich nicht sofort bei dem Endpreis stutzig geworden bin. Nun haben wir die Töpfe bekommen, wir sollen genausoviel zurückgeben wie wir Neue erhalten haben, jede Menge Kochinfos waren im Paket, und für die alten Töpfe würden uns 200 Euro vergütet werden bei einen Endpreis von 2300,00. Das nenn ich ein Geschäft. Ich werde in Zukunft AMC - Abende meiden, den Gastgebern aber meine Geschichte erzählen, damit es anderen nicht so geht wie mir.

Kann man die Waren die man von AMC gekauft hat wieder an AMC Verkaufen?

Hallo,

gestern haben wir über AMC diskutiert, anscheinend könne man Waren von AMC wieder an AMC (aber recht billig) verkaufen, stimmt das? Ich habe hier niemand zu fragen (besitze selbst viele AMC deckel die ich nicht brauche). Gibt es so eine Möglichkeit?

Danke Vorraus

...zur Frage

Datum wurde verfälscht, aber unterschrieben!

Meine Mutter hat bei AMC Töpfe gekauft, dabei hat der Verkäufer das Kaufdatum über 14 Tage vorgelegt, sodass wir erst gar nicht mehr die Möglichkeit haben, den Kaufvertrag zu widerrufen. Das hat er gemacht, da er meiner Mutter ein Geschenk gemacht hat, woraufhin er dann das Datum vorverlegte und meine Mutter hat unterschrieben!!! Die Kosten liegen bei 2.000 €.

Was machen wir nun??? Gibt es da gar keine Möglichkeiten, den Kaufvertrag trotzdem zu widerrufen???

...zur Frage

Wozu diesen AMC Topf/Bräter Verwenden

Es geht um diesen AMC Topf

AMC ovaler Bräter 5,5 L ,Siebgareinheit,Fischsieb,Visiotherm.

Meine Mutter hat ihn aus dem Haus meine Oma mitgenommen, sie hat das teil irgendwann mal gekauft aber nie genuzt und es lag noch dem diesem Papier Siegel von AMC drin.

Kann man ihn auch in den Backofen verwenden, und wozu soll er genuzt werden, es geht mir besonders um diese beiden Aufsätzer die es dazu gab.

Unter dem Top stand noch AMC und diese nummer: 49073

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

AMC-Töpfe habe ich Rückgaberecht?

Hallo an die Experten.

 

Ich benötige Hilfe in Sachen Rückgaberecht.

Letztes Jahr habe ich durch eine Veranstaltungsparty AMC-Töpfe Bestellt.

Der Gesamtpreis lag bei 3291 €. Wir haben auf die Vereinbarte Rechnung gewartet, doch wir warteten vergeblich. Als wir dann angerufen haben, wo unsere Rechnung bliebe sagte man uns, dass die Rechnung jetzt von 3610 € bezahlt werden solle. Das war aber nicht der vereinbarte Preis gewesen. Wir wollten die Rechnung bar bezahlen, aber jetzt sehe ich nicht ein denn Preis 3610 € zu zahlen. Die Bestellung war am 23.05.10 und Geliefert wurde die Ware am 10.05.2011. Mit anderen Worten sind ca. 5% Zinsen Aufgeschlagen worden, weil der Betrag von 3291 € nicht zum April 2011 bezahlt wurde.

Meine Frage an die Experten.

 

Muss ich den Betrag von 3610€ Zahlen, oder kann ich mich auf den Vereinbarten Preis Berufen?

Kann ich aus dem Vertrag zurücktreten?

Habe ich Rückgaberecht innerhalb der 14 Tage?

Vielen Dank im Voraus

maba

...zur Frage

Telefonnummer orten wegen Betrug?

Hallo ich habe mir eine PS3 gekauft aber diese ist kaputt. Ich habe nur die Telefon Nummer von dem Typ... Was kann ich tun? Bitte helft mir!

...zur Frage

AMC Kochtöpfe - Widerrufsrecht

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Widerrufsrecht. Vor ca. einer Woche habe ich Töpfe im Wert von 2200€ bei AMC gekauft. Gleichzeitig wurde ich quasi dazu gedrängt Mitglied zu werden und bei Verkaufsaktionen teilzunehmen.

Mir fällt nun aber auf, dass das viel zu viel Arbeit ist und ich nicht hinterher komme. Ich wollte deshalb sowohl meine Mitgliedschaft beenden - was laut den Mitarbeitern kein Problem wär - als auch den Auftrag widerrufen. Dies geht jetzt anscheinend nicht, da ich ja Mitglied bin. Auf dem Vertrag steht jedoch, dass mir eine zweiwöchige Frist gestattet ist. Mir wurde von den Mitarbeitern erzählt, dass dieses 'Neue Gesetz' seit einer Woche existiert und man als Mitglied nicht kündigen könnte. Meine Mitgliedschaft wollte mir nun auch nicht beendet werden, da der Preis der Töpfe sonst ansteigen würde.

Meine Frage lautet nun stimmt es, dass ich die Töpfe nicht mehr stornieren kann? Gibt es überhaupt ein Recht, welches besagt, dass man als Mitglied nicht kündigen darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?