Amazon-Bestellung: Kaputte Ware geliefert. Wer haftet dafür?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AN den Händler, amazon ganz einfach. Er ist immer für den versicherten Transport zuständig.

Wichtig ist aber wenn der Schaden von Aussen sichbar ist (Karton defekt immer entweder Annahme verweigern oder bestätigen den äußeren schaden (Transportschaden) und vom Packetdienst bestätigen lassen und sofort +Händler informieren.

ist es ein versteckter Mangel (von aussen nicht sichtbar) dann immer den Händler gleich informieren.

Du hattest Recht ;-) Der Händler war zum Glück sehr kooperativ. Ich sollte ihm Bilder von der kaputten Ware schicken und danach hat er alles Weitere geklärt und mir Ersatz/ Rückzahlung angeboten! Danke dir :)

0

Hast Du die Schadenasmeldung an das logistikunternehmen geschickt?

nein noch nicht. Also GLS? Aber in UK war auch noch ein weiteres Unternehmen mit der Lieferung beauftragt

0

bei amazon auf Deine Bestellung gehen und diese reklamieren, fertig.

ebay...Porzellan beim Versand zerbrochen , wer haftet?

Hallo,habe als Verkäufer bei ebay in verschiedenen Auktionen ein Markenservice verkauft.Eine Käuferin aus Österreich hat einige Teile des Geschirrs ersteigert ,. Die ersteigerten Teile wurden zusammen in einem großen stabilen Karton versendet.Alle Teile wurden erst in Luftpolsterfolie und dann nochmal in Papier gewickelt und dann nochmal in kleinere Kartons in einem großen Karton verpackt. Darunter auch 6 Essteller die dick in Luftpolsterfolie und einer verpackten Souciere in einem Karton verpackt waren der auch nochmal mit zerknülltem Zeitungspapier ausgepolstert war. Diese Verpackung war wohl trotz aller Bemühung nicht ausreichend, den 2 Teller gingen zu Bruch.Alles andere darunter 3 Schüsseln ,1 Fleischplatte blieben heil. Nun möchte die Käuferin das ich Ersatz leiste , also 2 neue Teller oder Geld .

Muß ich dafür aufkommen?

(Der verkauf war von Privat an Privat. Habe schon öfters mal Geschirr verschick darunter komplettes Service , es nie etwas zerbrochen. Meine gute Verpackung wurde schon öfter bei den Bewertungspunkten erwähnt.)

...zur Frage

Ware im Päckchen defekt angekommen - wer haftet?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Über Ebay habe ich einen Nintendo DS XL versteigert. Diesen habe ich per Päckchen, wie auch angegeben und nicht anders gewünscht, verschickt.

Ich habe einen Karton genommen, den Nintendo mit Luftpolsterfolie umhüllt, Schicht ca. 6 mal, somit lag er fest und sicher im Karton, diesen gut mit Pakettesa umwickelt und verschickt.

Nun ist der Nintendo beschädigt angekommen, das obere Display ist zerbrochen, Fotos wurden mir zugemailt. Der Käufer meint nun, der Nintendo wäre schon defekt verschickt worden und/oder die Verpackung wäre nicht optimal gewesen, somit wäre das mein Fehler bzw. Verschulden. Das Gerät war vor Versand nicht defekt, meine Tochter kann das bezeugen.

Ich bin der Meinung das Gerät gut verpackt versendet zu haben. Wer haftet nun in diesem Fall? Bin ich verpflichet zu zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?