Amazon -> Ware zurücksenden. Auf Etikett steht "Ausreichend Frankieren CP" = Post oder Hermes?

2 Antworten

Vermutlich ist die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen vorbei. Amazon erstatten nur innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist entsprechend den Gesetzen die Versandkosten. Innerhalb der 30-Tägigen Rücknahmegarantie von Amazon zahlt man die Versandkosten grundsätzlich selbst.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass es nur um Einzelartikel mit einem Warenwert von <40€ geht. Dann trägst du die Versandkosten ebenfalls selbst.

0

steht da irgenwo "Retoure" oder "Antwort" auf dem Rücksendeetikett? Dann bezahlt der Empfänger, unabhängig dsavon was er sonst noch drauf geschrieben hat.

Ach und bezgl. der Kosten der Rücksendung hast du grundsätzlich recht: Rücksendekosten ab 40€ Warenwert muss bei Widerruf der VK tragen. Ziumindest bis 2014 ist das sicher.

Ausnahmen gibts aber bei extra angefertigten Dingen, da entfällt der 14-tägige Widerruf z.B.. Daher wäre es wichtig zu wissen, worum es sich handelt und ob du noch innerhalb dieser Frist bist, oder ob es vielleicht ein Garantiefall ist.

Ein selbst zusammengestellter PC könnte ja evtl. durchaus unter "customised" fallen

0

Was möchtest Du wissen?